Mes­ser – Kachel­bad 12″ EP

11,00 


Kategorie

Beschreibung

Mes­ser tra­ten seit 2014 nur ver­ein­zelt auf, und meist nicht im Rock­kor­sett: Die Ver­to­nung der Tage­bü­cher Romy Schnei­ders oder eine Per­for­mance zu Boris Vian waren auch ein Ver­such, sich neu­en Per­spek­ti­ven zu öff­nen.

Still war es bei Mes­ser also nicht, zumal sich hin­ter den Vor­hän­gen so man­ches tat: Gitar­rist Pal­le Schaum­burg ver­ließ die Band, Manu­el Chitt­kas Per­cus­sion wur­de fest inte­griert und ver­schmolz mit dem Schlag­zeug Phil­ipp Wulfs, Bas­sist Pogo McCart­ney wand­te sich der Orgel zu und mit Milek kam ein neu­er Gitar­rist an Bord. Der Mul­ti-Instru­men­ta­list fand schnell sei­nen fes­ten Platz und berei­chert ein Song­wri­ting, das den Gedan­ken an ein musi­ka­li­sches Gen­re end­gül­tig hin­ter sich gelas­sen hat.

In neu­er Kon­stel­la­ti­on ging die Grup­pe die Auf­nah­men für den Nach­fol­ger zu »Die Unsicht­ba­ren« an. Tat­säch­lich sind die­se bereits abge­schlos­sen und erschei­nen im Spät­som­mer 2016 unter dem Titel die »Jalou­sie«. Als Appe­ti­zer dafür gibt’s die EP »Kachel­bad«. Sie ent­hält sechs Stü­cke, dar­un­ter zwei Album­ver­sio­nen, ein exklu­si­ves Stück und drei Remi­xe. Als Gast­mu­si­ker sind Micha Acher (The Notwist) und Jochen Arbeit (Ein­stür­zen­de Neu­bau­ten) mit von der Par­tie.

Zusätzliche Information

Band

Format

,

Label

Style

,