Heinz Ratz – Liest Kla­bund Leuch­tet Ihre Uhr Des Nachts? CD

12,00 


Kategorie

Beschreibung

Der Musi­ker liest und ver­tont Tex­te von Alfred Hensch­ke ali­as Kla­bund
Als Alfred Hensch­ke wur­de er 1890 gebo­ren, als Kla­bund wur­de er berühmt. Der 1928 an Tuber­ku­lo­se gestor­be­ne Dich­ter war einer der lei­den­schaft­lichs­ten deutsch­spra­chi­gen Autoren des frü­hen 20. Jahr­hun­derts und eine Licht­ge­stalt des wil­den Groß­stadt­le­bens jener Zeit. Es ist also kein Zufall, dass Heinz Ratz‘ Lie­be aus­ge­rech­net auf ihn fällt. Wie Kla­bund ist auch Ratz ein Poet, der, so Mar­cel Reich-Rani­cki über Kla­bund, „abwech­selnd zart und derb, sen­si­bel und vul­gär, demü­tig und her­aus­for­dernd, eso­te­risch und volks­tüm­lich“ ist. Die bei­den See­len­ver­wand­ten tref­fen sich jetzt auf „Kla­bund – Leuch­tet Ihre Uhr des Nachts?“ zu einem musi­ka­lisch unter­mal­ten Lese­er­leb­nis. Heinz Ratz ist ein Musi­ker von Tie­fe und mit Ein­füh­lungs­ver­mö­gen, die Zeit­lo­sig­keit der Schrif­ten von Kla­bund wird durch die stim­mi­ge Musik unter­stri­chen, ihre Gefähr­lich­keit und Kraft ist stets spür­bar.

Zusätzliche Information

Band

,

Format

Label

Style