Can­de­lil­la – Heart Mut­ter CD

11,00 


Kategorie

Beschreibung

Die All-Girl-Band aus Mün­chen war in Chi­ca­go. Dort hat sie mit Ste­ve Albi­ni ihr zwei­tes Stu­dio­al­bum auf­ge­nom­men.
„Heart Mut­ter“ sind zwölf Songs, die zusam­men ein 46-minü­ti­ges Noi­se-Feu­er­werk erge­ben. Tex­te: wich­tig. Sound: wuch­tig.

Mit ihrem Zweit­werk haben Can­de­lil­la beim Ham­bur­ger Label Zick­Zack ange­dockt und ste­hen dort in einer lang­jäh­ri­gen Geschich­te neben zahl­rei­chen Aus­nah­me­künst­lern. Doch so kra­chig, aber doch ein­gän­gig, so schlau und doch rockig kam in die­sem Land schon seit Ewig­kei­ten nie­mand mehr daher. Die vier Münch­ne­rin­nen agie­ren dabei auf „Heart Mut­ter“ so der­ma­ßen heu­tig, dass allen Retro­jün­gern die Spu­cke weg bleibt. Sonic Youth im Ohr, ein explo­si­ves Gemisch deut­scher und eng­lisch­spra­chi­ger Ver­satz­stü­cke im Kopf und eine zu ver­dau­en­de Men­ge Wut im Bauch.

Mit ihrem Sound haben Can­de­lil­la in Ste­ve Albi­ni den per­fek­ten Kom­pli­zen im Krach gefun­den. Pixies, Hel­met, PJ Har­vey, Nir­va­na, Iggy & The Stoo­ges: In die­se Rei­he pas­sen Can­de­lil­la, wie die Faust aufs leicht blut­un­ter­lau­fe­ne Auge.

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

Style

, ,