Bela B – Bas­tard LP (+CD)

21,00 


Kategorie

Beschreibung

(+ Peta Dev­lin & Smo­kestack Light­nin)

Sound­track“ (die dür­fen das offi­zi­ell nicht so nen­nen) zum Hör­spiel „Sar­ta­na – noch warm und schon Sand drauf“

Bela B ist zurück! Und er tau­melt mit sei­nem neu­en Album »Bas­tard« in den Sat­tel­ta­schen direkt aus dem Bahn­hofs­ki­no und als fleisch­ge­wor­de­ner Sechs­schuss-Men­schen­lo­cher hin­ein in den stau­bi­gen Staub der Staub­wüs­te. Als Hom­mage an einen der wohl schmier­lap­pigs­ten Spa­ghet­ti-Wes­tern­hel­den aller Zei­ten, Sar­ta­na, ver­tont der Human Boss, wie­der­mals ver­eint mit der wun­der­ba­ren Miss Peta Dev­lin und den rau­bei­ni­gen Her­ren von Smo­kestack Light­nin’, den wil­des­ten aller wil­den Wes­ten, die wei­te Prä­rie und den erbit­ter­ten Kampf zwi­schen Gut, Böse und lak­to­se­frei­er Milch.

Die The­men­pa­let­te der Tex­te ist dabei so aus­la­dend im Gefä­cher­ten, wie die Musik musi­ka­lisch ist. Dazu viel, sehr viel Sand, Rauch und die Erkennt­nis, dass sich die chi­ne­si­sche Küche eben doch nur aus Boh­nen und Speck zusam­men­setzt. Dar­auf einen Dram­bu­ie.

Schon die ers­te Song­aus­kopp­lung, »Der Dreck von Indian Creek«, ver­rät, dass sich der Ärz­te-Grün­der auf »Bas­tard« wie­der vor allem dem Coun­try­rock ver­schrie­ben hat – so wie bereits auf sei­nem letz­ten Album »Bye« von 2014.

Ins­ge­samt 17 neue Tracks hat Bela für »Bas­tard« auf­ge­nom­men. Und die kön­nen nicht nur mit sei­nen frü­he­ren Wer­ken mit­hal­ten, sie über­tref­fen sie sogar noch.

Zusätzliche Information

Band

,

Format

Label

Style

,