Tri­bu­te-Sam­pler – Mach’s bes­ser ‑25 Jah­re die Ster­ne Dop­pel-LP (+CD)

24,00 


Kategorie

Beschreibung

Dop­pel-LP im Gate­fold-Cover.

Die Ster­ne prä­sen­tie­ren: »Mach’s bes­ser: 25 Jah­re Die Ster­ne« – Freun­de und Bekann­te, Vor- und Nach­fah­ren der Ham­bur­ger Band Die Ster­ne zol­len Tri­but.

Neben der CD und der 2 LP + CD mit Cover­ver­sio­nen erscheint eine streng limi­tier­te Pracht­box, die nicht nur die­se, son­dern auch bis­her unver­öf­fent­lich­ten Ori­gi­nal­auf­nah­men aus den frü­hen neun­zi­ger Jah­ren, sowie einer ver­spä­te­ten »Exten­ded Ver­si­on«, die die Band selbst noch ein­mal ein­ge­spielt hat, ent­hält. »Neben den Cover­ver­sio­nen, die ja eigent­lich alle die Zeit­lo­sig­keit der Ster­ne zele­brie­ren, fin­det sich in dem in jeg­li­cher Hin­sicht hoch­wer­ti­gen LP-Box­set (gestal­tet von Yan­nick Rie­mer von Iso­la­ti­on Ber­lin) dann noch etwas, das wohl doch als Relikt bezeich­net wer­den kann. Zwei Demos der Ster­ne, »Klei­ne Schrit­te Stol­pern« und »Sturm über der Hal­lig«, zei­gen auf 7‑Inch-Vinyl eine frü­he Ver­si­on der Band, ganz im Charme ihrer han­sea­ti­schen Jugend­lich­keit (1991). Die Ster­ne selbst und Ero­bi­que, sowie Pol­ly­es­ter auf der Flip, mar­kie­ren auf einer eben­falls bei­lie­gen­den Dis­co-12-Inch das ande­re Ende des Zeit­strahls (2016).

So wer­den die Bei­ga­ben plötz­lich zur Klam­mer eines klei­nen Uni­ver­sums, in dem sich auf­zeigt, dass Musik am schöns­ten ist, wenn sie nach 25 Jah­ren Band­ge­schich­te noch immer zwi­schen lust­vol­ler Vir­tuo­si­tät und dem Charme des Dilet­tan­tis­mus zu pen­deln ver­mag«, bringt es Hen­drik Otrem­ba, Sän­ger der Band »Mes­ser« im Info zum Album auf den Punkt.

1 Locas In Love – Anfang ver­passt

2 Peter Licht – Uni­ver­sal Tel­ler­wä­scher

3 Iso­la­ti­on Ber­lin – Irr­licht

4 Mint Mind – Stell die Ver­bin­dung her

5 Die Aero­nau­ten – Risi­ko­bio­gra­phie

6 Der Mann – Kleb­rig ver­mut­lich

7 Krei­sky – Aber ande­rer­seits:

8 Ste­reo Total – Wenn dir St.Pauli auf den Geist fällt

9 Max Mül­ler – Ich Will Nichts Mehr Von Dir Hören

10 Ego­tro­nic – Scheiss auf deut­sche Tex­te

11 Die Zim­mer­män­ner – Pass­wort

12 Naked Lunch – Bis neun bist du O.K.

13 Boy Divi­si­on – Die Inter­es­san­ten

 

1 Nico­las Sturm – Dei­ne Plä­ne

2 Björn Beton – Depres­sio­nen aus der Höl­le

3 Die Liga Der Gewöhn­li­chen Gen­tle­men – Wider­schein

4 Fami­ly 5 – In die­sem Sinn

5 Lam­bert – Ganz nor­ma­ler Tag

6 Der Bür­ger­meis­ter Der Nacht – Am Pol der Macht

7 Kies­group – Abs­trakt

8 The Blood Arm – Ihr wollt mich töten

9 Lafo­te – Wahr ist was wahr ist

10 Fehl­far­ben – Nach fest kommt lose

11 Die Zim­mer­män­ner – Nüch­tern

Zusätzliche Information

Band

, , , , , , , , , , , , , ,

Format

,

Label

Style