The Wyl­de Try­fles – Go Fuzz Yours­elf LP

16,50 


Kategorie

Beschreibung

THE WYLDE TRYFLES aus Bor­deaux kom­bi­nie­ren Fuz­z­gi­tar­re im Punk­rock-Stil mit Orgel, viel Ener­gie und dem wil­dem, hal­len­den Gesang ihrer Front­frau LUBNA BANGS. Stark beein­flusst vom Gara­ge­punk der 60er im Sti­le der „Back From The Grave“-Compilations und 80s-Gara­ge­punk-Revi­val-Bands wie THE GRAVEDIGGER V oder THE PRIMATES, bringt das Quar­tett doch sei­ne ganz eige­ne, coo­le Mischung aus rohem, pri­mi­ti­ven Gara­ge­punk und Rock‘n‘Roll! Ihre Eigen­kom­po­si­tio­nen, wie zum Bei­spiel das schrei­en­de „No Means No“ oder das melo­di­sche „Heart­brea­ker“, sind genau­so ein­gän­gig und wild wie die gelun­ge­nen Cover­ver­sio­nen von Gen­re-Klas­si­kern wie „Han­go­ver Baby“ (THE SOUND EXPLOSION), „I‘m Moving On“ (EVIL) und „Can‘t Tame Me“ (THE BENDERS). Die­ses wyl­de 60s Gara­ge­punk- Debüt soll­te in kei­nem Plat­ten­re­gal feh­len!

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

Style