Sam­pler – We are the flowers in the red zone Vol. 1 LP

17,00 


Kategorie

Beschreibung

1988 wur­de die­ser Sam­pler als län­der­über­grei­fen­des Pro­jekt vom pol­ni­schen Label QQRYQ als Tape ver­öf­fent­licht. Die­se Zusam­men­stel­lung war die ein­zi­ge inter­na­tio­na­le Com­pi­la­ti­on über­haupt, wel­che die Punk­sze­ne des War­schau­er Pakts doku­men­tier­te. Der Sam­pler ent­hält Auf­nah­men von Bands aus der DDR ( ANDREA’S AUSLAUF, WARTBURGS FÜR WALTER ), Ungarn ( DIE TROTTEL, BIZTONSAGI TANACS ) sowie Polen ( DEZERTER, TRYBUNA BRUDU, A.P.S.F. ). Die­ses Mate­ri­al konn­te nur unter größ­ten Schwie­rig­kei­ten zusam­men­ge­tra­gen wer­den. Fol­ge­rich­tig muss­te die­ses Mate­ri­al in einer unga­risch-pol­nisch-deut­schen Label­ko­ope­ra­ti­on ( War­saw Pact Records, Iron Curtain Radio a divi­son of MAJOR LABEL und Trot­tel Records ) im 30. Jahr des Mau­er­falls noch­mals auf Vinyl zugäng­lich gemacht wer­den. Dazu gibt es 2 umfang­rei­che Book­lets.

Sei­te A:
1. ANDREA’S AUSLAUF – Poli­zei­kon­trol­le
2. ANDREA’S AUSLAUF – Und sie lie­gen in der Son­ne
3. TRYBUNA BRUDU – Pajak
4. TRYBUNA BRUDU – Koly­san­ka
5. DIE TROTTEL – Eljen a nyu­go­dtság
6. DIE TROTTEL – Bor­der­line Syn­dro­me
7. KEIN TALENT + NAMENLOS – Tote Lie­be
8. KEIN TALENT + NAMENLOS – Der Haß
9. KEIN TALENT + NAMENLOS – Links Zwo Drei Vier Sei­te

Sei­te B:
1. DEZERTER – Kola­bo­r­ac­ja
2. DEZERTER – Jutro
3. BIZTONSAGI TANACS – Tereps­zí­nu Moszkvics
4. BIZTONSAGI TANACS – Min­den lehe­tett vol­na más­képp
5. WARTBURGS FÜR WALTER – What Will You Do If You Had A Lot Of Money?
6. WARTBURGS FÜR WALTER – After A Nuclear War
7. A.P.S.F. – Caly Ten Swi­at

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

Style