Rocko Scha­mo­ni – Gro­ße Frei­heit (Buch)

20,00 


Kategorie

Beschreibung

St. Pau­li, 1960: Ein Sehn­suchts­ort für Gegen­kul­tur, Kunst, Dro­gen und freie Sexua­li­tät. Als es Wol­li Köh­ler nach Ham­burg ver­schlägt, ist die Welt der Nach­kriegs­jah­re eng und spie­ßig. Der jun­ge Mann aus dem Nir­gend­wo sucht nach Aben­teu­er und Frei­heit. Und steigt auf zur außer­ge­wöhn­lichs­ten Kiez­le­gen­de in der Geschich­te St. Pau­lis. Im Lich­ter­meer des Ham­bur­ger Vier­tels trei­ben Nacht für Nacht Huren, Frei­er, Trans­ves­ti­ten, Schlä­ger und Künst­ler wie die noch völ­lig unbe­kann­te Band „The Beat­les“, auf­ge­putscht von Dro­gen und Alko­hol, durch die her­un­ter­ge­kom­me­nen Stra­ßen. Sie alle treibt die Sehn­sucht nach einem gren­zen­lo­sen Leben. Kult­au­tor Rocko Scha­mo­ni ist zurück und erzählt die frü­hen Jah­re von Wolf­gang „Wol­li“ Köh­ler als Ent­wick­lungs­ro­man eines Anti­hel­den.

Rocko Scha­mo­ni, 1966 in Deutsch­land gebo­ren, ver­öf­fent­lich­te zahl­rei­che CDs, arbei­tet für Thea­ter, Film und Fern­se­hen, tourt regel­mä­ßig solo oder mit Band durch die Repu­blik und hat inzwi­schen eine ein­ge­schwo­re­ne Fan­ge­mein­de.

Zusätzliche Information

Band

Format