Moses Arndt – New York City Hard­core (Buch)

14,90 


Kategorie

Beschreibung

Was macht Prä­si­dent Oba­ma eigent­lich im Jahr 2024? War­um exis­tiert Dres­den end­lich nicht mehr? Und was pas­siert eigent­lich in den Joey-Ramo­ne-Housings in New York City?
Das alles und noch viel mehr erfährt man in Moses Arndts neus­tem Genie­streich. In die­sem begibt sich der wer­te Leser direkt in dys­to­pi­sche Gefil­de: Mit­ten rein in ein post­apo­ka­lyp­ti­sches Sze­na­rio, in dem die BIG FOUR, ein Kon­glo­me­rat aus den Groß­mäch­ten USA, Russ­land, Chi­na und Indi­en, in einem ato­mar aus­ge­bomb­ten Deutsch­land schwer­be­waff­net Jagd auf die Über­le­ben­den machen, die sich vor­nehm­lich aus radi­ka­len Tali­ban-Sym­pa­thi­san­ten oder kan­ni­ba­lis­ti­schen Nazis zusam­men­set­zen.

Zusätzliche Information

Format

Label