Man­fred Pre­scher – Es geht vor­an (Buch)

19,95 


Kategorie

Beschreibung

Die Geschich­te der deutsch­spra­chi­gen Pop­mu­sik.

Deut­sche Tex­te und Pop­mu­sik – das ging lan­ge nicht zusam­men. Zu sehr war die Spra­che durch die jüngs­te Geschich­te vor­be­las­tet und zu sehr schiel­te man über den gro­ßen Teich oder zumin­dest über den Kanal und ver­such­te, die anglo­ame­ri­ka­ni­schen Stars auch in der Spra­che zu imi­tie­ren. Doch das hat sich gewal­tig geän­dert und schon seit eini­ger Zeit mischen deutsch­spra­chi­ge Künst­ler die hie­si­gen Charts auf – deut­scher Hip-Hop steigt in der Regel auf Platz 1 ein, Schla­ger­künst­ler aber auch moder­ne Lie­der­ma­cher sind extrem erfolg­reich. Von Han­nes Wader und den poli­ti­schen Lie­der­ma­chern der 1960er Jah­re über Udo Lin­den­berg und die Neue Deut­sche Wel­le, bis hin zu Sido und Tim Bendzko spürt Man­fred Pre­scher der Geschich­te der deutsch­spra­chi­gen Pop­mu­sik nach. Span­nend und unter­hal­tend zeigt er, wie es gelang, eine neue Spra­che und eine neue Leich­tig­keit zu erschaf­fen, was die Erfol­ge der letz­ten Jah­re erst ermög­lich­te.

Zusätzliche Information

Format