Les Trucs – Jar­din Du Boeuf LP

15,50 


Kategorie

Beschreibung

Les Trucs, das sind in der Sum­me zwei Men­schro­bo­ter und eine Men­ge elek­tro­ni­scher Gerät­schaf­ten. Halb Fleisch, halb Draht. Halb Expe­ri­ment, halb Pop. Seit 2008 fir­mie­ren Char­lot­te Simon und Toben Piel unter dem Namen Les Trucs. Was ursprüng­lich als rei­nes Band­pro­jekt begann, ent­wi­ckel­te sich mehr und mehr zu einer Arbeits­ge­mein­schaft für Per­for­man­ces, Thea­ter­stü­cke und Vide­os.

So ent­stan­den zum Bei­spiel Klang­kon­zep­te für urba­ne Räu­me oder Kom­po­si­tio­nen für einen sich bewe­gen­den Zet­tel­chor. Ihre Arbei­ten fin­den stets in Aus­ein­an­der­set­zung und Bezug­nah­me der Auf­füh­rungs­or­te statt und wer­den in DIY- wie Kunst­kon­tex­ten prä­sen­tiert. Kon­zert­tour­ne­en führ­ten die bei­den schon quer durch Euro­pa, Isra­el und Japan.

Ihre Ton­trä­ger ver­öf­fent­lich­ten Les Trucs auf inter­na­tio­na­len Labels wie Music Air­port (Tokio) oder Staats­akt (Ber­lin). »Jar­din du boeuf« erscheint beim Ham­bur­ger Imprint Zeit­stra­fe. In erprob­ter Manier, und aus der Mit­te des Rau­mes her­aus agie­rend, kre­iert das Mensch-Maschi­nen-Kol­lek­tiv auf dem Album eine Kulis­se aus Geräusch, Text, Kom­po­si­ti­on und Dyna­mik.

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

Style