Lag­wa­gon – Hang LP

16,50 


Kategorie

Beschreibung

Die US-Band Lag­wa­gon um den umtrie­bi­gen Front­mann Joey Cape hat mit ihren frü­hen Alben auf Fat Wreck den Sound des zeit­ge­nös­si­schen Punk & Hard­core maß­geb­lich mit beein­flusst.
Alben wie »Hoss« (1995), »Tras­hed« (1994), »Duh« (1992) oder »Bla­ze« (2003) defi­nier­ten den Sound einer Genera­ti­on und stell­ten sie auf eine Stu­fe mit Bands wie Bad Reli­gi­on, Mil­len­co­lin, Pen­ny­wi­se oder No Use For A Name.

Gan­ze 9 Jah­re hat es nun gedau­ert bis Lag­wa­gon sich mit neu­em Mate­ri­al zurück­mel­den. Unter der Regie von Bill Ste­ven­son (u.a. Rise Against, Alka­li­ne Trio) ent­stan­den 12 Songs, die im glas­kla­ren und druck­vol­len Sound die alten Trade­marks auf­le­ben las­sen.

Über den rasan­ten Drum­beats und den fet­ten flir­ren­den Gitar­ren steht die unver­gleich­li­che rau­he Stim­me von Joey Cape, der trotz aller Här­te und Schnel­lig­keit unver­gess­li­che Melo­di­en kre­iert.

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

Style