Han­NO­ver – Fun Fun Fun Live 1980 CD

16,00 


Kategorie

Beschreibung

Der legen­dä­re Kon­zert­mit­schnitt vom zwei­ten NO FUN-Fes­ti­val (1980) feat. CRETINS, DER MODERNE MAN, THE 39 CLOCKS, HANS-A-PLAST, DAILY TERROR, KALTWETTERFRONT und ROTZKOTZ, erst­ma­lig im CD-For­mat erhält­lich. Der Punk / New Wave-Klas­si­ker Han­no­ver Fun Fun Fun erscheint in remas­ter­ter Ver­si­on auf SIREENA. Ermu­tigt durch den Erfolg ihrer ers­ten in Eigen­re­gie ver­öf­fent­lich­ten LP grün­de­ten die Musi­ker der Han­no­ve­ra­ner Punk-Legen­de HANS-A-PLAST gemein­sam mit Fan­zine-Her­aus­ge­ber HOLLOW SKAI das Label NO FUN und schrie­ben damit ein Stück deut­sche Musik­ge­schich­te. Die ers­te Ver­öf­fent­li­chung des neu­ge­grün­de­ten Labels war ein Kon­zert­mit­schnitt vom zwei­ten NO FUN-Fes­ti­val, das vom 7.- 8. März 1980 in Han­no­ver (UJZ Glock­see) vor rund 2.000 Leu­ten statt­fand. So heiz­ten an die­sen bei­den Tagen ins­ge­samt elf Bands – dar­un­ter CRETINS, DER MODERNE MAN, THE 39 CLOCKS 39, HANS-A-PLAST, DAILY TERROR, KALTWETTERFRONT und ROTZKOTZ – dem Publi­kum mäch­tig ein. Nun erscheint der Punk / New Wave-Klas­si­ker Han­no­ver Fun Fun Fun, auf dem sämt­li­che musi­ka­li­schen Höhe­punk­te des Fes­ti­vals fest­ge­hal­ten sind, erst­ma­lig im remas­ter­ten CD-For­mat.

Kann ein paar Wochen dau­ern bis die CD lie­fer­bar ist.

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

Style

,