Dreck am Ste­cken – Ver­suchs­ob­jekt CD

5,00 


Kategorie

Beschreibung

Ihr müsst die Frei­heit has­sen, weil Ihr nicht um sie kämpft!“… So steht´s vor­ne auf der CD geschrie­ben, das lässt ver­mu­ten wor­um es bei DRECK AM STECKEN aus Ham­burg geht! Hym­nen­haf­ter Deutsch­punk mit viel Druck und Melo­die. Die Tex­te sind vor Allem vom poli­tisch moti­vier­ten Deutsch­punk der 80er und 90er Jah­re beein­flusst. Hier bekommt jeder sein Fett weg, unse­re glor­rei­che Regie­rung, die Tep­pich­eta­gen die­ses Lan­des, die Hetz­pres­se oder auch die Staats­ge­walt. Es wer­den aber auch nach­denk­li­che Töne über den All­ge­mein­zu­stand der Gesell­schaft ange­schla­gen. Abge­run­det wird das Gan­ze dann durch zwei gran­dio­se Cover­sonx von RAZZIA und CANALTERROR. Eine kla­re Stei­ge­rung gegen­über dem Debüt­al­bum „Mani­pu­la­ti­on auf allen Kanä­len”. 19 star­ke Tracks fern­ab von jed­wel­chem 08/15-Stumpf-Rum­pel­punk. PCR 005.

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

Style