Dorit Jakobs – Im Auf­ruhr der Lethar­gie LP

17,00 


Kategorie

Beschreibung

Ihre Hel­din­nen sind die gro­ßen Singer/Songwriterinnen der 80er- und Neun­zi­ger­jah­re wie Ala­nis Moris­set­te, Suzan­ne Vega oder Ani DiF­ran­co. Den Kick, auf Deutsch zu sin­gen, bekam Dorit Jakobs durch so ver­schie­de­ne Acts wie Wir sind Hel­den, Kett­car, Bernd Bege­mann und Die Höchs­te Eisen­bahn.

In den letz­ten Jah­ren war die gebür­ti­ge Bre­mer­ha­ve­ne­rin bereits im Vor­pro­gramm von Kris­to­fer Åström, Bernd Bege­mann, Mai­ke Rosa Vogel, Patrick Richardt und Kett­car-Front­mann Mar­cus Wie­busch zu hören. Nun legt die Lie­der­ma­che­rin mit »Im Auf­ruhr der Lethar­gie« ihr Debüt­al­bum vor. Das erscheint beim Ham­bur­ger Label DevilDuck und wirft mit her­vor­ra­gend klin­gen­den und melo­die­t­run­ke­nen Songs einen scho­nungs­lo­sen Blick auf die Gemein­hei­ten der Gegen­wart.

Soll hei­ßen: Dorit Jakobs ist die Köni­gin des »Dis-Like«. Ihr macht die unge­müt­li­che Wahr­heit gro­ßen Spaß, gepfleg­ter Lebens­pes­si­mis­mus kann schließ­lich auch sexy sein, um Ermu­ti­gung und Empa­thie sol­len sich ande­re küm­mern. »Im Auf­ruhr der Lethar­gie« ist ein unkon­ven­tio­nel­les Debüt, das zum Zuhö­ren zwingt.

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

Style

,