Der Plan – Geri Reig LP

20,00 


Kategorie

Beschreibung

Mit mini­ma­len Mit­teln pro­du­zier­te, teil­wei­se expe­ri­men­tel­le elek­tro­ni­sche Musik, ver­spielt und mit­un­ter dilet­tan­tisch anmu­tend, aber immer mit Humor. So lie­ße sich des Debüt­al­bum von Moritz Rei­chelt, Frank Fens­ter­ma­cher und Kurt Dah­l­ke (Pyro­la­tor) ali­as Der Plan kurz zusam­men­fas­sen.
Auf „Geri Reig“ aus dem Jahr 1980 revo­lu­tio­nier­ten die Weg­be­rei­ter der Neu­en Deut­schen Wel­le den Syn­thie­pop.

Geri Reig“ ist ein Pun­k­al­bum im eigent­li­chen und im bes­ten Sin­ne. Neu, bedroh­lich und gleich­zei­tig humor­voll. Der Plan ver­zich­te­ten – nicht unähn­lich wie eine Hand­voll ande­rer Bands die­ser Zeit, etwa die Resi­dents oder Throb­bing Grist­le – nicht nur auf die alt­her­ge­brach­ten Song­struk­tu­ren, son­dern gleich auf das gan­ze olle Instru­men­ta­ri­um.

Das Reis­sue erscheint mit Liner­no­tes von Cars­ten Fried­richs (Ex-Super­punk), sel­te­nen Fotos und sechs Bonus­tracks.

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

Style

, ,