Chris­tia­ne Rösin­ger – Lie­be wird oft über­be­wer­tet CD

14,00 


Kategorie

Beschreibung

Chris­tia­ne Rösin­ger liest und singt.

Die Ber­li­ner Song­wri­te­rin als Lie­bes-Des­il­lu­sio­nis­tin: Chris­tia­ne Rösin­ger weiß, dass „Men­schen, die wie Stei­ne neben­ein­an­der sit­zen“, Paa­re genannt wer­den und dass damit alles Unglück der Welt beginnt. Ihre lang­jäh­ri­ge theo­re­ti­sche und prak­ti­sche For­schung auf dem „Arbeits­feld Lie­be“ bringt es an den Tag: „Die Lie­be macht Men­schen zu Idio­ten“, und das Pär­chen ist eine „unter­ent­wi­ckel­te Lebens­form, bei deren Anblick man nur immer wie­der ‘Nein, dan­ke’ aus­ru­fen will“. Den­noch umgibt uns alle die „Pär­chen­dik­ta­tur“, wie man als Sin­gle nicht nur an Sil­ves­ter merkt. Aber Hoff­nung naht mit die­sem Live-Mit­schnitt von Lesung und Kon­zert – eine herr­lich komi­sche und lie­be­vol­le Abrech­nung mit der Lie­be.

Zusätzliche Information

Band

Format

Style

,