Bica­hu­nas – Wovon träumst du? LP

13,00 


Kategorie

Beschreibung

BICAHUNAS gibt es seit 2009, der Band­na­me ist ein rei­nes Phan­ta­sie­wort. Kei­ne Phan­ta­sie ist hin­ge­gen der ener­gisch drän­gen­de Mix aus hoch­tou­rigem Punk­rock und kan­ti­gen Hard­core- Ele­men­ten, den das Quin­tett seit­dem ent­fes­selt. Mit „Zer­stö­ren & Gestal­ten“ (2011) und „Ent­spann­te Hys­te­rie“ (2014) hat die Band die Sze­ne bereits auf­mer­ken las­sen und legt jetzt ein elf Songs umfas­sen­des brand­neu­es Album nach, das die star­ke Wei­ter­ent­wick­lung bes­tens doku­men­tiert. Schlag­zeug, Bass, zwei Gitar­ren und nicht zuletzt das kom­pro­miss­los zupa­cken­de Organ von Sän­ge­rin JANNINE fegen in gut 32 Minu­ten durch ein Album ohne Ver­schnauf­pau­se. Die deut­schen Tex­te sind vol­ler Drang und Lei­den­schaft, die Musik der Band dabei so stür­misch und aus­ge­feilt zugleich, dass es sprach­los macht. Hard­core-Punk wird hier nicht kom­plett neu erfun­den, aber druck­voll und klar mit einer Güte, Wucht und Bis­sig­keit dar­ge­bo­ten, dass es eine Freu­de ist. Das Album erscheint in Koope­ra­ti­on mit HOCHDRUCK MUSICK und KOTZBROCKEN REC.

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

,

Style