Begin­ner – Advan­ced Che­mi­stry Dop­pel-LP

24,00 


Kategorie

Beschreibung

Eizi Eiz, Den­yo und DJ Mad aka die Begin­ner mel­den sich nach 13 lan­gen Jah­ren mit einem neu­en Album zurück. »Advan­ced Che­mi­stry« heißt das vier­te Stu­dio­werk der Ham­bur­ger.

War­um das Come­back auf Plat­te so lan­ge gedau­ert hat? Nun, an dem einen oder ande­ren mag nicht vor­über­ge­gan­gen sein, dass die Her­ren in der Zwi­schen­zeit mit ande­ren musi­ka­li­schen Pro­jek­ten beschäf­tig waren. Beson­ders Rap­per Eiß­feld, der schon seit Lan­gem auch unter dem Syn­onym Jan Delay bekannt sein dürf­te, erober­te gemein­sam mit sei­ner Band »Dis­co No 1.« mehr­fach die Charts. Drei Num­mer-eins-Alben gehen bis heu­te auf sein Kon­to. Auch sein Part­ner Den­yo blieb als Rap­per und Sin­ger-Song­wri­ter aktiv und ver­öf­fent­lich­te gleich meh­re­re Alben.

2011 folg­te die Live­re­uni­on der Band. Bis zur Ver­öf­fent­li­chung der neu­en Plat­te, »Advan­ced Che­mi­stry«, ver­gin­gen aber wei­te­re sechs Jah­re.

Ins­ge­samt zwölf Tracks umfasst das neue Album. Als ers­te Sin­gle stell­ten die Begin­ner bereits Anfang Juni den Track »Ahn­ma« vor. Dafür hol­te sich das Trio als Gast­mu­si­ker sowohl einen alten als auch einen neu­en Bekann­ten mit an Bord. Reg­ga­esän­ger Gen­tle­mann und Rap­per Gzuz von der 187 Stra­ßen­ban­de tei­len sich den Refrain. Mit »Es war ein­mal…« erschien im August bereits Sin­gle Num­mer zwei, in der die Band ihre Hörer mit auf eine Rei­se durch ihre Ent­ste­hungs­ge­schich­te nimmt.

Wei­te­re Unter­stüt­zung erhal­ten die Begin­ner auf ihrer neu­en Plat­te von den Rap­pern Samy Delu­xe, Den­de­mann, Haft­be­fehl und Mega­loh.

Der Titel »Advan­ced Che­mi­stry« ist übri­gens eine Hom­mage an die gleich­na­mi­ge Hip-Hop-Crew, bestehend aus den Rap­pern Toni-L und Torch, der eben­falls auf dem Album zu hören ist. Die Band zählt zu den Mit­be­grün­dern des deut­schen Hip-Hops.

»Advan­ced Che­mi­stry« ist neben der Stan­dard-CD auch als Dop­pel-LP sowie als Limi­ted Delu­xe Box erhält­lich. Die­se ent­hält das Album auf CD, eine Mix­tape-CD, die DVD »25 Jah­re Rote Flo­ra« sowie eine Begin­ner-Cap, Sti­cker und ein Pos­ter.

Zusätzliche Information

Format

,

Style