All Die­se Gewalt – Welt in Klam­mern LP

20,00 


Kategorie

Beschreibung

All Die­se Gewalt ist Solo­pro­jekt von Max Rie­ger, den Ken­ne­rin­nen und Ken­ner bereits von Die Ner­ven ken­nen dürf­ten. Unter dem Namen All die­se Gewalt hat Max Rie­ger nun sein zwei­tes Solo­al­bum auf­ge­nom­men: Es heißt Welt in Klam­mern und ist ein dun­kel­bunt fun­keln­der Strauß aus Geräu­schen, Dro­nes, Vogel­ge­zwit­scher und wun­der­vol­len Melo­di­en, die sich sogleich im Gehör zu ver­ha­ken begin­nen. Es geht um das Weg­flie­gen und Los­las­sen­kön­nen, um Angst vor der Leich­tig­keit und vor dem Ver­lust, aber auch um das Ver­trau­en in die hei­len­den Kräf­te der Ambi­va­lenz..

All die­se Gewalt bewegt sich ent­lang der musi­ka­li­schen Lini­en, die man auch von Die Ner­ven kennt. Doch sind die schrof­fen Klän­ge und die splitt­ri­gen Abs­trak­tio­nen des Post­punk in wei­che, flie­ßen­de For­men gefloch­ten; nicht der Break, der über­ra­schen­de Wech­sel ist hier das Leit­mo­tiv der Dra­ma­tur­gie, son­dern der unmerk­lich orga­ni­sche Wan­del, an des­sen Ende man sich fragt, wie man eigent­lich in die­sen Klang, in die­se musi­ka­li­sche Sphä­re gelan­gen konn­te. Die Songs sind eigent­lich kei­ne Songs, son­dern Kräf­te­fel­der – Geflech­te aus Inten­si­tä­ten, flir­ren­de Mus­ter: Klang­bil­der, die erst nach­träg­lich sich in die Zeit zu erstre­cken begon­nen haben.

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

Style

,