Abriss „s/t“ LP

11,00 


Kategorie

Beschreibung

Abriss sind die neue Hard­core-Punk-Dampf­wal­ze aus Dort­mund. Asi-Hard­core ohne Proll, Ruhr­pott-Charme mit Deutsch­punk-Atti­tu­de. Kur­ze, knap­pe, tra­shi­ge und pun­ki­ge Ansa­gen gegen Pegi­da, Prol­lo-Chic und Emo-Spa­cken – poin­tier­te Beschrei­bun­gen der furcht­erre­gen­den Ver­hält­nis­se ohne sich selbst zu ernst zu neh­men. Hier ähneln Abriss vor allem einem leben­dig gewor­de­nem Wech­sel­balg aus einem Hie­ro­ny­mus-Bosch-Bild. Leu­te von Mann kackt sich in die Hose, We Laugh, Dis­mal­fu­cker und Ner­vous Break­down mit Respekt vor der Vor­kriegs­ju­gend und Bom­ben­alarm und Spaß an der Sache. Dort, wo Deutsch­punk stets am eige­nen Kon­ser­va­tis­mus und der intel­lek­tu­ell-dada­is­ti­schen Sta­gna­ti­on schei­ter­te, hebeln Abriss das Iro­ke­sen-Par­al­lel­uni­ver­sum dank gekonn­ter Wort­spie­le und unter­schied­li­cher Ein­flüs­se unge­fragt auf und las­sen den drin­gend benö­tig­ten Sauer­stoff ran. 14 Songs ohne Bla­bla, Kom­pro­mis­se und Gefan­ge­nen, die auf eine LP-Sei­te pas­sen.

Zusätzliche Information

Band

Format

Label

Style

,