Elfenart Rec. - Heimseite
Neues
31/03/17 Paranoya - Dämonen EP
Mal was kurzes zwischendurch. Paranoya haben mit Hilfe von SN-Rex, Kotzbrocken und Elfenart eine neue 2 Track 7" am Start, dessen A-Seite so ganz anders klingt, also von Paranya gewohnt. Näheres unter Label. Zu bekommen hier im Bauchladen oder bei der Band direkt, den anderen Labels oder sonstwo.

B-Seite : https://www.youtube.com/watch?v=RK-RLfGWGGo

A-Seite : https://www.youtube.com/watch?v=U7qDQ1_MkLk

22/01/17 R.Z. Amok - We are Geldgeil! Das Meisterstück LP
Ihr kennt ja alle alle alle alle die „Tischlerei Lischitzki“. Sänger Ralf war vorher auch schon in anderen Bands aktiv. „Bröckeln“ mögen einige kennen, weil es von denen auch Vinyl und eine CD gab. Ein paar weniger kennen sicherlich "R.Z. Amok", neben einem Tape gab es seinerzeit Aufnahmen auf der gemeinsamen EP mit "Die Erben" und "Blanker Hohn" („Auf Tierfangdurch die Welt für unseren Zoo“ so der unsperrige Titel der Platte von 1985). Das Label Rotten Totten Records aus Berlin hat sich deren Aufnahmen/Proberaummitschnitten nun angenommen und in einer übersichtlichen Auflage von 100 Stück auf Vinyl gepresst. Gibt es ab sofort auch hier im Bauchladen.
13/01/17 Strom & Wasser
Wer "Sendebewusstsein" die Radiosache von Tischlerei Lischitki-Ralf und Elfenart-Daniel bei Radio Flora kennt, hat möglicherweise mitbekommen, dass wir beide Fans, Bewunderer und Möger der Band "Strom & Wasser" sind. Um da mal einen Kreis zu schließen gibt es nun alle Alben von Strom & Wasser (+ einige Solo Sachen von Heinz Ratz) bei mir im Bauchladen.
18/12/16 Peppone - Ohne Grund LP (Elf66)
Beatboxpunkrock. Peppone melden sich im Jahre 7 Jahre, nach Bandgründung, mit einem zweiten Album zurück. (Sieben Jahre stimmt eigentlich nicht so ganz genau, vorher wurden in nahezu identischer Besetzung unter dem Namen Braying Boredom Platten veröffentlicht). Elfenart Leute kennen das also. Toll wie immer, vielleicht sogar noch ein bisschen toller. Danke fürs Musik machen.
10 Songs in 38 Minuten. Es gibt Damenchöre, prominenten Gastgesang, jede Menge Heimorgel, den genauesten Schlagzeuger der Welt und viele, dem Innenohr schmeichelnde Melodien. Die LP kommt in weißem Vinyl, mit Aufkleber, Postkarten, Bierdeckel und ist auf 300 nummerierte Exemplare limitiert.
Reinhören hier unter Musik oder so. Zu bekommen natürlich ab sofort hier im Bauchladen oder auch beim (Haupt-)Label Bördebehörde.
06/11/16 Ein Gutes Pferd - Zwischen den Zeilen ist noch Platz LP/CD (Elf65)
In wenigen Tagen ist es soweit...Am 11.11.16 erscheint das erste Album von Ein Gutes Pferd...
Ein Gutes Pferd machen Punk, Emo oder beides. Mal sauer, mal grüblerisch, mal Hardcoreballernd, mal melancholisch fern. Sie singen und schreien über das, was weh tut, über Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen und die Kälte, die sie erfahren. Erzählen Geschichten über Fremde und jene, die uns nahe stehen. "Scheinwerferaugen" handelt von einem Kapitän und seiner Mannschaft. "Matrosen stinken und könn´ sich nicht beneh´m". "Er wär jetzt gerne Fischer, mit seinen Fragen ganz allein." Das Schlagwerk treibt das Schiff rasant voran, die Gitarre singt. In "Fratze" wird der Bogen vom abendlichen Wein zum Hitlergruß geschlagen. "Die Besorgten sind wie Gartenzwerge: Außen hart und innen leer". Das Pferd erzählt konkrete Geschichten ebenso gut wie es assoziative Bilder malt. Flügge sind Ein Gutes Pferd mit der vielbeachteten EP "Robotertauben" im Jahr 2015 geworden. Zuvor gab es schon die "Konferenz der Verwirrten" im Eigenvertrieb. Beide Platten sind in voller Länge auf der Website der Band zu hören. Seither hat sich viel getan in der Welt und bei Ein Gutes Pferd. Aber immer noch gilt: Keine Macker, keine Nazis, keine Schwäne! Refugees Welcome!

Reinhören hier im Musikordner oder sonstwo. Ihr findet einen Weg.

Ab sofort bestellbar und die Auslieferung sollte dann auch zeitnah stattfinden. Oder Ihr besucht die Band auf einem der kommenden Konzerte:

11.11.2016 Cottbus: Chekov mit Elmar
12.11.2016 Berlin: Schokoladen mit NORD
18.11.2016 Mainz: Haus Mainusch mit Elmar und Kuballa
19.11.2016 Essen: Alibi mit Elmar und Notgemeinschaft Peter Pan
02.12.2016 Leipzig: Atari mit Freiburg und Elmar
03.12.2016 Zittau: Emil mit Robinson Krause und Killer Jiller
09.12.2016 Braunschweig: B58 mit Captain Planet und GRMM
10.12.2016 Lübeck: VEB mit Notgemeinschaft Peter Pan

Da wird noch einiges dazukommen...

...und da es mal an der Zeit ist den Bauchladen etwas auszudünnen, gibt es von jetzt an Eure Bestellungen bis zum 11.11.16 ab 30 Euro portofrei zugeschickt. Dies gilt nur innerhalb dieses seltsamen Landes, Versand mit DPD, also keine Packstationen möglich. Danke.
15/10/16 Moloch - Fragmente LP + Downloadcode
In wenigen Tagen liefert das Presswerk das neue und zugleich fabelhafte Album von Moloch aus. Es trägt den Namen "Frag/mente".
Nach 5 Jahren seit Gründung, 2 Alben auf Tape und einer Split 10'' kommen ‚Moloch' aus Berlin beim dritten Album an. Diesmal auf 12'' mit 16 satten, kurzen und auf den Punkt gebrachten Liedern. Langes Aufbauen und die Songs atmen lassen, das machen andere. Hier herrscht Durchzugsverkehr. 1:45min. pro Song müssen genügen, um dem Moloch ein Gesicht zu verpassen und in eine Form zu pressen. ‚Fragmente' - so der Titel der Platte - ist wie ein von Menschen gefüllter Durchgang: hier musst du ausweichen, da dich zwischendrängen. Augen auf und konzentrieren. Stehenbleiben oder Fallen kann fatal sein, wenn niemand Dir eine Hand reichen will. Wenn Bewegung nur noch in der Masse funktioniert, bist Du als Bruchstück und Fragment verloren. Wie gehabt bieten die Texte Raum, wollen es dabei aber auch so klar wie möglich machen: "Nichts ist vergeben / fast alles ist vergessen. / Vor dem Gefressen-Werden / kommt das Fressen."

Reinhören hier im Musikordner oder direkt im Player der Band auf moloch.blogsport.eu

Ab sofort bestellbar und die Auslieferung sollte dann auch zeitnah stattfinden. Oder Ihr besucht die Band auf einem der kommenden Konzerte:

21.10.16 Bad Bevensen, Vakuum (+ Tischlerei Lischitzki)
27.10.16 Aachen, AZ (+ Litbarski/Harker/For I Am)
28.10.16 Köln, AZ (+ Kasablanka/Litbarski/Klotzs)
29.10.16 Mönchengladbach, Das Blaue Haus (+ Kasablanka/Litbarski)
11.11.16 Dresden, L33 (+ Litbarski/OnOnOn u.a.)
18.11.16 Hannover, Monster Records (+ Litbarski)
19.11.16 Magdeburg, Libertäres Zentrum (+ Litbarski)
Da wird noch einiges dazukommen...
01/10/16 Litbarski - s/t 12"
Litbarski, mit einem „t“ haben sich 2015 aus den Überbleibseln verschiedener Berliner Punkbands formiert und legen nun mit einem selbstbetitelten Mini-Album ihren ersten Tonträger vor.
Ohne selbstzentrierte Befindlichkeit und oft gehörten Plattitüden erzählen Litbarski von der Unmöglichkeit des miteinander Auskommens, von Flucht und Wiederkehr. In der zu öffnenden Schublade finden sich Endachtziger-US-Punk neben Emocore und frühem Post-Hardcore. Unzufrieden mit dem Status Quo, der kalten Mehrheit auf der Straße und nicht zuletzt mit sich selbst kreiert das Trio einen wütenden Sound, der auf unnötigen Schnickschnack verzichtet. Punkt.
Ab sofort zu bekommen. Hier im Bauchladen, bei einigen Mailordern oder ihr besucht die Band auf einem der anstehenden Konzerte:

01.10.16 Halle, Ludwigstr. (+Krawehl)
02.10.16 Braunschweig, Tegtmeyer (+ Krawehl)
07.10.16 Hamburg, Komet (+ Ragoon)
08.10.16 Rotenburg, Villa (+ Sense, Zeckendhand)
27.10.16 Aachen, AZ (+ Moloch, Harker, For I Am)
28.10.16 Köln, AZ (+ Moloch, Kassablanka, Klotzs)
29.10.16 Mönchengladbach, Das Blaue Haus (+ Moloch, Kassablanka)
11.11.16 Dresden, L33 (+ On On On)
12.11.16 Leipzig, Stö (+ On On On, Mann kackt sich in die Hose, Sad Neutrino Bitches)
18.11.16 Hannover, Monster Records (+ Moloch)
19.11.16 (hier wird noch gesucht, irgendwo zw. Hannover und Berlin)

Weiterhin werden dieses Jahr noch neue Alben von Moloch, Ein gutes Pferd und Peppone erscheinen. Seid gespannt!
03/09/16 Schrammel - Endbilanz 2001 bis 2015 Doppel LP
Nach knapp einem Jahr ohne neue Veröffentlichung bei Eurem Liebling-Label geht es nun mal weiter und es stehen dieses Jahr noch eine handvoll neuer Sachen an. Damit starten wir jetzt:
Vor 10 Jahren gab es bei Elfenart ein Album des Punk/Liedermachers Schrammel. Diese CD ist seit Jahren ausverkauft. Schrammel hat davor und danach weitere Tapes, CDRs, Samplerbeiträge veröffentlicht und beendet nun seine aktive Zeit mit dieser Zusammenstellung. Aus mehr als 200 Songs hat er die 33 besten und/oder wichtigsten Lieder für diese Doppel-LP ausgesucht. Eine schöne Erinnerung für alle die dabei waren und eine schöne Entschädigung für alle die nicht dabei sein konnten. 2006 schrieb ich über sein Schubladenlieder-Album: "Schrammel spielt auf seiner Gitarre Songs über Politik, die Liebe, das Leben, die Armutsgrenze, die Bundeswehr, die Arbeitswelt, dem Älter werden und dem ganzen dreckigen Rest! Manchmal kommt noch ein Klavier zum Einsatz, somit ist auch für Abwechslung gesorgt". Da wiederhole ich mich gerne und lege Euch dieses schöne Stück Vinyl an Herz. Ab sofort im Bauchladen bestellbar. Wenn Ihr links unter "Label" und "Musik" klickt werdet ihr fündig und könnt gleich noch ein bisschen spicken, was die nächsten beiden Veröffentlichungen auf Elfenart werden.
05/03/16 2016.
Hallo und herzlich willkommen in 2016. Geht mal wieder alles ratzfatz hier.
DUC haben sich leider aufgelöst. Nach so vielen Jahren wurde im November 2015 das letzte Konzert gespielt. DUC haben mich eigentlich komplett durch meine Zeit des Punk-hörens begleitet, zunächst mit Demostücken auf Tape-Samplern, dann die erste EP bei Bad Taste Records aus Springe bis zum immer noch recht frischen neuen Album "Zwischen weitergehen & untergehen". Schade Jungs, vielleicht juckt es Euch in fünf Jahren wieder in den Fingern. Ich würde mich freuen.

Auch schon lange kenne ich das inzwischen nicht mehr so aktive Label Gebrauchte Musik von Gerald Fiebig. Zusammen mit Gebrauchte Musik habe ich die ersten beiden Veröffentlichungen unter dem Namen Elfenart rausgebracht. Diese sind seit Jahren ausverkauft, können jetzt aber, neben vielen anderen Sachen von Gebrauchte Musik auf deren Bandcampseite angehört oder runtergeladen werden. http://gebrauchtemusik.bandcamp.com/

Was noch? Der Bauchladen ist prall gefüllt, es sind ja zumeist die gleichen Basics, aber gerade in den letzten Wochen ist wieder einiges dazugekommen. Es gibt ein neues Ben Racken Album namens "Dreieinhalb", vieles vom Major Label, einige Razzia Klassiker, eine arschlimitierte LP-Zusammenstellung von Dekadenz, eine Split von Philip Nußbaum mit Carsten Vollmer, eine Klangpostkarte von EA80-Martin aka Killer, mit Antenna die erste LP der neuen Band des Willy Fog Sängers, büschen was älteres von Pascow wieder rein, viel von Yok ist wieder lieferbar und so weiter und so weiter und natürlich nahezu alles von DUC. Schaut doch mal rein.
23/09/15 Neue Alben von option weg und Paranoya.
Knall auf Fall.
Zeitgleich sind zwei neue Veröffentlichungen mit Elfenart Beteiligung fertig geworden. Beide sowohl als LP (inkl. beigelegter CD Version) als auch als normale CD Version zu bekommen.
option weg legen mit "Tanz das weg" ein neues Album vor, ebenso Paranoya mit dem Titel "Fragmente". Beide richtig richtig gut geworden. Na klar.
Ihr dürft hier also gerne mal ein bisschen rumklicken, unter "Label" gibt es wie immer Infos, Musikproben gibt es auch, die aber sinnigerweise unter "Musik". Bauchladen ist gefüllt. LOS JETZT!
28/08/15 Nach der Sommerpause...
...ist vor der großen Herbstdepression. Machen wir also schnell.

Es gibt zwei neue Veröffentlichungen auf Eurem Lieblingslabel. Beide da und ab sofort bestellbar. Die Nummer Elf58 widmet sich der wunderbaren Berliner Band "Zucker aus Konvention" und deren CD "Helle Stadt Mitte" oder "Helle Statt Mitte", wie auch immer ihr das lesen wollt. Unbedingt mal reinhören, unter "Musik" gibt's zwei Downloads, oder ihr gebt den Bandnamen einfach mal bei YouTube ein und schaut Euch ein paar Videos von denen an. Wenn man dort wiederum den Bandnamen "Kaschmir Köter" eingibt gibts gar nichts zu gucken. Aber die Band kennt Ihr ja als treue Gefolgschaft schon von deren "Tapete" EP die vor einen halben Jahr erschienen ist. Der Nachfolger mit der Nummer Elf59 ist ein neues Lebenszeichen in Form einer Split EP mit ihren wahnwitzigen Freunden den "Saigoons" aus Düsseldorf. Auch hier einfach mal unter "Musik" antesten.

Im Oktober erscheint dann das neue Album von "option weg" namens "Tanz das weg" sowie das neue Album "Fragmente" von "Paranoya". Beide sowohl als CD als auch auf Vinyl mit der CD Version als Beilage. Dazu später mehr.
17/07/15 Sommerpause.
Elfenart ist auf dem Sprung ins Sommerloch. Bis Mitte August werden erstmal keine Pakete mehr verschickt und Mails nur sehr sporadisch beantwortet. Wer noch was aus dem Bauchladen haben möchte, in den nächsten 3-4 Tagen ist das noch möglich, danach wird zugeklappt.
Im Anschluss geht es wie gehabt weiter. Es sind schon einige tolle neue Sachen auf dem Wege.
18/06/15 H.K.Z./Moloch Split 10"
Achtung Achtung. Die Split 10" von Moloch und H.K.Z. ist ab sofort erhältlich.
02/06/15 H.K.Z./Moloch Split 10"
Also nächste Veröffentlichung mit Elfenart Beteiligung steht uns eine Split 10“ der beiden Berliner Bands Moloch und H.K.Z. ins Haus.
Unter „Musik“ könnt Ihr Euch jeweils ein Stück davon anhören. Von der Platte wird es nur 100 Exemplare geben, wer also sicher sein möchte eine abzubekommen sollte vielleicht vorsichtshalber eine Mail schicken. Im Bauchladen ist die Platte schon gelistet, für schlanke 7,00 Euro.
Rund um die Releaseparty haben Moloch noch ein paar weitere Termine gelegt.

17.06. Moloch + Vizediktator im "KuZe" (Potsdam)
25.06. Moloch + H.K.Z. im "Monarch" (Berlin) - Split Release Party
26.06. Moloch + Tischlerei Lischitzki in der "Potse" (Berlin)
27.06. Moloch + Tischlerei Lischitzki im "fforst" (Frankfurt/Oder) - Solikonzert für den dortigen Utopia e.V.
12.07. Moloch im "Goldenen Hahn" (Berlin/Kreuzberg)

Vor Reiseantritt vielleicht nochmal unter moloch.blogsport.eu rückversichern. Dann auch gleich mal bei H.K.Z. unter http://www.aggressive-medien.de reinschauen.
20/05/15 Club Déjà-Vu - Die Farben der Saison
Der Club Déjà-Vu ist zurück. Fun-Punk auf Elfenart. Obwohl. Warte mal. Fun-Punk? Fast hätte ich hier aus denkfauler Tradition Fun-Punk geschrieben. Allerdings sind die Texte nicht besonders witzig, auch ist die Musik im engeren Sinne kein Punk. Meist geht es im Elfenart-Kosmos doch eher befindlichkeitsfixiert und/oder politisch zu. Ist das das jetzt für Elfenart Verhältnisse also dann Fun-Punk? Und sind nicht eigentlich alles letztlich Befindlichkeiten?
Mehr Fragen als Antworten, aber so ist das wohl im Leben.
Die LP (der auch eine CD-Version beiliegt) erscheint als 500er Auflage bei Nebula Fünf, Aldi Punk, Last Exit und Elfenart.
Gibt es ab sofort hier im Bauchladen.
26/04/15 Ausblicke aka Zukunftsmusik.
Wir befinden uns im Jahre 2015. Elfenart lebt noch immer. Warum versteht auch kein Mensch. Aber auch dieses Jahr wird es ein paar Platten geben die (u.a.) unter der windschiefen Flagge der müde Elfenart-Fregatte segeln. Ein paar Namen? Gerne.
Club Deja-Vu - Die Farben der Saison LP
Moloch/H.K.Z. Split 10"
Paranoya - Fragmente LP
Kaschmir Köter/Saigoons Split EP
option weg - neue LP/CD
...
Aktuell raus, wenn auch nicht auf Elfenart, ist die neue Platte von "km/h" aus Stemwede und so. Der Titel lautet "Unterstützt durch Produktplazierung". Ist ganz ganz prima geworden und hier im Bauchladen zu bekommen. Da gibt es ohnehin ein paar neue und zugleich auch hübsche Sachen. Moloch Tapes, alles lieferbare von Paranoya, Killer Postcard Flexi, Roving Bottles,...Schaut doch mal rein.
Ihr Serviceteam Elfenart.
07/03/15 Eigentlich ist mal wieder alles irgendwie geil.
Schlingende Augen haben es gesehen, die - Ein Gutes Pferd - Robotertauben 12" - ist seit einer Woche lieferbar. Und ist es natürlich auch weiterhin.
Dazu gesellt sich ab sofort die Band "Kaschmir Köter" mit ihrer "Tapete" EP. Was soll ich hier jetzt rumschreiben, klickt da so links unter "Label" da gibt es alles nachzulesen.
Im Bauchladen kann dann bestellt werden. Alles wie immer. Alles wie immer ganz geil eigentlich.
14/02/15 www.eingutespferd.de
Am 27. Februar erscheint in Zusammenarbeit von Bakraufarfita und Elfenart Records die Debüt 12" der Berliner Band "Ein gutes Pferd" mit dem Titel "Robotertauben". Hierbei handelt es sich um eine einseitig bespielte LP, die Rückseite ist hübsch besiebdruckt.
Die Preorder läuft über http://www.bakraufarfita-records.de/shop/ein_gutes_pferd und ist schon im vollen Gange und auch scheinbar nur noch in Setkombination zu bekommen. Wer ein Exemplar des auf 50 Stück limitierten Exemplare mit goldfarbenen Siebdruck bekommen möchte sollte sich ranhalten. Die gibt es nämlich nur dort!
Ab dem 27.02. ist die Platte dann regulär überall und natürlich auch hier im Bauchladen zu bekommen. Bzw. jetzt auch schon vorbestellbar. Hauptlabel ist Bakraufarfita, ich habe aber einen kleinen Anteil, eine Art Elfenart Edition, mit blauem Siebdruck. Davon gibt es ebenfalls nur 50 Stück.
Aber keine Sorge, es gibt auch eine reguläre Version mit anderen Farben, von denen es dann auch ein paar mehr gibt. Siehe Label.
Klingt übrigens so und sieht auch aus:
https://www.youtube.com/watch?v=AHJ8SpLD7dQ
Passend dazu spielt die Band in den nächsten Monaten auch verstärkt Live, z.B. hier:
07.03.2015 Berlin: Record Release im Trickster mit Flyktpunkt
13.03.2015 Dresden: im AZ Conni mit Shutcombo
14.03.2015 Leipzig: Warm Up Doom over Leipzig im OSE mit Shutcombo und Throwers
10.04.2015 Wir suchen noch zwischen Berlin und Ruhrpott / Rheinland!
11.04.2015 Kamen: im JKC mit Inside the Amber Room
16.04.2015 Minden: im Papagei
17.04.2015 Braunschweig: im Nexus mit NORD
18.04.2015 Wunstorf: in der Wohnwelt mit Wind und Farben
30.04.2014 Wir suchen noch - irgendwo nah bei Hamburg, Lübeck oder so
01.05.2015 Hamburg: im Gängeviertel mit Thränenkind
02.05.2015 Wir suchen noch - irgendwo im Norden, Rendsburg, Kiel oder Flensburg
09.05.2015 Berlin: im Ex'N'Pop mit Vizediktator
21.05.2015 Schneeberg: im Stuck mit paddelnohnekanu
22.05.2015 Augsburg: Ballonfabrik mit paddelnohnekanu
23.05.2015 Wir suchen noch - irgendwo auf dem Weg zwischen Augsburg und Baden-Baden mit paddelnohnekanu

14/01/15 Grizou.
Ende 2013 waren wir alle traurig, da haben sich Grizou aufgelöst.
Vorher haben sie aber ein neues Album aufgenommen. Im Laufe des Jahres haben sie weiter an dem Ding gearbeitet und es von Hauke Albrecht mischen und veredeln lassen.
Nun liegt das Album also vor. Es ist wahnsinng gut geworden, vermutlich das Beste was Grizou gemacht haben. Das Abschiedsalbum namens "Küste", leider nur als CD, aber so ist das nunmal.
Veröffentlicht im Januar des Jahres 2015 von Tasse Milch Recorda, Spam Recordz und Elfenart. Hörproben wie immer unter "Musik", Infos unter "Label" und bestellen dann im "Bauchladen". Weitermachen!
14/12/14 Eine klitzekleine Pause.
Liebe Leute. Hier ist mal wieder eine kurze Pause nötig. Ich will damit sagen: Label und Bauchladen pausieren. Mails werden nur sporadisch beantwortet, Pakete erst wieder ab dem 05.01.15 versendet. Bestellen könnt ihr natürlich trotzdem, aber das dauert dann eben etwas. Korken knallen lassen. Bis demnächst.
09/11/14 ZWISCHEN WEITERGEHEN UND UNTERGEHEN
Im Frühjahr 2014 veröffentlichte Holy Hour Records das aktuelle Album von DUC namens „Zwischen Weitergehen und Untergehen“. Allerdings leider nur auf CD und nicht auf Vinyl. Die Lücke wird nun geschlossen. Im November 2014 erscheint via Elfenart Records eine Version dieses Album auf wunderschöner Picture LP in übersichtlicher Auflage. Der Platte, die in einer Picture Hülle ausgeliefert wird, liegt neben dem Downloadcode zusätzlich noch die erstmals 2004 erschiene EP „Ihre eigene Art“ bei, auf der DUC ihre alten Gelsenkirchener Weggefährten MOK covern (Die Bonus EP ist auch separat erhältlich).
„Zwischen Weitergehen und Untergehen“ ist der Nachfolger des 2004er Album „Durch die Nacht“ (seinerzeit ebenfalls auf Elfenart Records erschienen).
Gitarre, Bass und Schlagzeug. Mehr haben DUC nie gebraucht um eine leicht düstere, emotional aufgeladene Stimmung zu erzeugen. Die deutschsprachigen Texte sind entsprechend. Party wird woanders gemacht.
Mal reinhören?
www.duconline.bandcamp.com/album/zwischen-weitergehen-und-untergehen-cd
14/10/14 Noch eine Kurzmitteilung
Es gibt eine neue 7" EP von Kommando Zurueck auf Elfenart und Kernkrach. Infos folgen.
Ab sofort lieferbar, im Bauchladen zu haben.
25/07/14 Kurzmitteilung
Wer will noch nicht, wer hat nochmal?
Die Erstauflage der Tischlerei-Kladde war ein paar Wochen ausverkauft. Die Zweitauflage ist jetzt lieferbar.
28/04/14 YOK.
Achtung Achtung!
Der gute YOK hat ein neues Album (Live + Studio) namens Helsingborg rausgebracht. Das gibt es jetzt natürlich auch hier als LP (+CD) oder nur CD im Bauchladen. In dem Zusammenhang habe ich mal wieder so gut wie alles lieferbare von YOK gelistet. Inkl. der Anfänge mit der Quetschenpaua CD Zusammenstellung. Jetzt also wieder alle Solosachen, eine Tod und Mordschlag CD und naja, die option weg Sachen gibt es ja sowieso.
Siehe Bauchladen!
11/04/14 Bauchladen.
Huch, auf einmal haben wir schon 2014.
Tipps aus dem Bauchladen:
DUC - Zwischen weitergehen und untergehen CD
Saigoons - In den Straßen LP
Senor Karoshi - EP oder MCD
Peppone vs. Hi Tereska - Split Tape
Ben Racken - III LP oder CD
alles von Flippers (aktuell nicht lieferbar)
Nach Jahren mal wieder was ins, immer noch vorhandene, Elfenart Gästebuch schreiben - Unbezahlbar.
09/11/13 Tischlerei Lischitzki.
Die Tischlerei Lischitzki ist zurück, naja, eigentlich ist sie nie weg gewesen. Egal. Neue LP ist eingetütet. Titel ist: "Bedeutungsschwanger mit Zwillingen". Parallel dazu erscheint eine Art Buch, eine Werkschau. Ein Textbüchlein inkl. Downloadcode für 77 Lieder. Titel hier "Halt die Kladde".
Lest dazu bitte mehr unter "Label" und hört Euch zwei Lieder unter "Musik" an. Dann wie immer, ab in den Bauchladen und bestellen. Es gibt zur normalen Auflage auch 100 Exemplare auf weißem Vinyl. Primär hier im Bauchladen und auf Konzerten der Band. Weiterverkäufern wird auch immer mal ein Exemplar untergemischt, aber so eins zu bekommen ist eher Glückssache! Lieferbar ist der Kram allerdings erst ab übernachster Woche. Verkaufsstart ist am 15.11.13, da ist die Releaseparty im "Anna & Arthur" in Lüneburg.
Sänger Ralf hat im Vorfeld dazu ein recht interessantes Interview bei Radio Zusa in der Sendung "Roter Bereich" gegeben. Dies gibt es inkl. zwei Songs des neuen Albums hier zum Download: http://www.mediafire.com/?xudni4d9z5m1e8s
05/10/13 Auszeit.
Zur Beachtung. Bis zum 21.10.13 können keine Pakete verschickt werden.
Bestellungen sind trotzdem herzlich willkommen!
01/09/13 Karmacopter schreibt:
"Abschieds-EP zum Download!
Wie das Leben manchmal halt so spielen tut... kommenden Samstag ist unser vermutlich letztes Konzert in dieser Besetzung - also vermutlich auch das letzte Karmacopter-Konzert überhaupt. Es gibt hochqualitative Alternativpläne, aber noch nichts, was spruchreif wäre. Eigentlich wollten wir schon letztes Jahr diese EP veröffentlichen - aber wie es halt manchmal so is, ne? Hier der Downloadlink inkl. ultra-rarem Vintage-Bonus-Spasti-Song aus der California-Session und sentimentalem Vorwort von Herrn Simon Walker: www.karmacopter.de/erzkaul.zip "
Schade Schade Schade. Ich bin auch etwas zu spät dran, denn diese Nachricht stammt schon von Mitte der Woche. Das Abschiedskonzert war leider schon gestern und ich habs nicht hingeschafft. Blöd.
Bei http://kopfpunk.wordpress.com gibt es ein Interview zum Download, das ein paar der Gründe beleuchtet die zur Auflösung geführt haben. Naja, "beleuchtet", es wir nebenbei Tequilla getrunken.
Danke Marko für die Kopfpunksendung.
DANKE KARMACOPTER FÜRS DAGEWESENSEIN!
28/02/13 Kurzfristig.
Es steht mal wieder ein Umzug an im Hause Elfenart.
Logistischerweise werde ich ab der 2. März Woche keine Pakete versenden können. Es geht dann ab ca. Anfang April weiter.
Das bedeutet für Euch: Wer noch etwas haben möchte, sollte bitte binnen 7 Tagen aus dem Bauchladen ordern. Aus Gründen der Faulheit möchte ich möglichst wenig schleppen. Also bitte her mit Euren Bestellungen. Innerhalb der nächsten 7 Tage gibt es daher eine kleine Sonderaktion, die lediglich bedeutet, dass ab einer 20 Euro (gerne mehr!) Bestellung der Kram Portofrei an Euch rausgeschickt wird. Nutzt das bitte gerne und viel.
25/01/13 N.I.C.H.T.S! 2.0
Die 7" Single “Transparenz” steht in den Startlöchern und wird in Zusammenarbeit mit dem sympatischen Label “In Gute Hände” veröffentlicht.
Unter Musik gibt es den Song “SMS an alle” als kostenlosen Download. Wie immer bei N.I.C.H.T.S!2.0 ist die Überraschung groß, denn nichts klingt wie das andere. Feine Sache.
Ab sofort bestellbar, wird ab Ende der kommenden Woche verschickt. Für Direktbesteller inkl. einer Bonusflexi, solange der Vorrat reicht.
Anstehende Konzerte zur 7"
07.02. / Schaffhausen / Cardinals
08.02. / Zürich / Helsinkiklub
09.02. / Dresden / Ostpol
11.02. / Berlin / X-Beliebig
13.02. / Leipzig / Kulturlounge Hinterhaus
14.02./ Freiburg / Slowclub
15.02./ Lindenberg / Hirsch
16.02. / Augsburg / Ballonfabrik
07/01/13 Peppone.
Treuherzige Elfenart-Tomaten erinnern sich vielleicht noch an ein Album namens „Aufziehvogel“ einer Band namens Braying Boredom aus dem Jahre 2004. Nichtmal 10 Jahre später gibt es schon was Neues. Und auch unter neuem Namen: Peppone.
Peppone ist eine Emopunk-Band aus Magdeburg/Potsdam.
Eingängig, verträumte Popmelodien, gepaart mit klarem, leicht schiefem, deutschsprachigen Gesang, treffen auf treibenden Bass und kratzende Gitarren. Der sicherlich ursprünglich aus Mangel an Alternativen gewählte Drumcomputer schlägt um in ein markantes Stilmittel.
Die Band hat auch das, was ich seinerzeit schon beim zweiten Braying Boredom Album empfunden habe und das ich „Warm-ums-Herz-Sound“ zu nennen mir erlaube. Hört mal beispielsweise in das Stück „Absatz“ rein und wenn ihr dann versteht was ich meine, dann habt ihr genau so eine hübsche „Warm-ums-Herz-Sound“ Vorstellung wie ich. Wenn nicht, nicht.
Nerdinfos? Aber Hallo: Vinyl only (+ Downloadcode): Verteilt auf 408 x schwarz und 110 x rot.
Hochoffizielles Label: Die Bördebehörde. Helfende Hand: Elfenart.
Reinhören:
http://peppone.bandcamp.com
http://www.peppone.info

...und dann Zack Zack in den Bauchladen Eures Vertrauens!
22/12/12 Leider aus. Geil rein.
Die beiden Weltraumschrott EPs, die N.I.C.H.T.S! 2.0 LP sowie die Krautbomber CD sind gerade relativ zeitgleich ausverkauft. Also bei mir. Wenn jemand darauf noch Bock hat, meldet Euch, ich kann Euch ggf. sagen wo es diese tollen Sachen noch zu ergattern gibt.
Aber da die Welt im Gleichgewicht bleiben muss gibt es Anfang 2013 eine neue LP von Peppone (ex- Braying Boredom) und eine neue 7" von N.I.C.H.T.S! 2.0. Freut Euch schonmal, Infos schiebe ich die Tage nach.
25/11/12 Stabile Notlage
"option weg" hatten wir ja gerade eben. Jetzt schiebt der YOK von "option weg" sein neues "Solo"album hinterher.
Ist zwar keine Elfenart Veröffentlichung, aber trotzdem toll. Gibt es als CD, sowie erstmals als LP, im Bauchladen Eures Vertrauens.
25/08/12 Bandname immer klein schreiben!!!
Wollen wir uns ein bisschen über option weg unterhalten? Ihr kennt die! Spätestens seit der Split EP mit der Tischlerei Lischitzki. Die liegt ja jetzte noch nicht sooooo lange zurück. Naja, jedenfalls, von dieser Band gibt es ein neues Album, und das ist fabelhafter as fuck.
„option weg“ machen Musik zwischen den Zeilen und zwar mit Bass, Schlagzeug, Gitarre, Geige, Quetsche, ihren Stimmen und ihren Gedanken. Sie singen in mehreren Sprachen por ejemplo about le gris de miasta. Das klingt hin und wieder tief und wetterfest, oft aber auch nach Punkrock, Waldameise und Tanzbein. Eigentlich ist das der soundtrack für einen Tag, der noch kommt.
„option weg“ selbst wiederum kommen aus Berlin und außerdem aus allen Bereichen der linken Subkultur. Ohne Spaß geht gar nichts. Ohne Hirn auch nicht. Anja, Moni, Steffen und Yok suchen eine Antwort in Blau. Der neue Tonträger „…los jetzt“, den es sowohl als CD als auch als Schallplatte gibt, rockt sich inhaltlich durch einige offene soziale, politische und emotionale Baustellen. Das ist der Versuch eines emanzipatorischen Ansatzes in einer unemanzipatorischen Zeit. Musikalisch wird es vor allem deshalb nicht langweilig, weil mal die Geige, mal das Akkordeon in den ansonsten fetten Bass-, Schlagzeug-, Gitarrensound eingespeist werden, während sich die Hauptgesänge häufig abwechseln. So ist ein Mix entstanden, der kurzweilig und tatütata daherkommt. 15 Tracks in knapp 45 Minuten, waschbar bis 60 Grad.
Hören unter Musik und dann ab in den Elfenart Bauchladen. Ab sofort lieferbar.
14/04/12 Jetzt geht es endlich wieder los.
Einen wunderschönen Guten Tag. Es gibt Neuigkeiten zu berichten. Neue feine Elfenart Sachen, weill wisst ihr, Elfenart gibt es immer noch, auch wenn es manchmal nicht so aussieht.
So! Vinyl und Kassette. Wie schön.
Guckt mal links unter Label, dann muss ich nicht alles doppelt schreiben, nur soviel:
Geile erste LP von City of Cars.
Geiles erstes Tape von Love A. (Falls ihr noch nicht die LP oder CD habt).
So! Hinsetzten, ansehen, bestellen. Ich warte hier solange.
So!
07/01/12 Auflösungen
Nachdem sich Mitte des Jahres Karate Disco aufgelöst haben, trauern wir nun um Weltraumschrott und Enrico. Beide aufgelöst. Sehr sehr schade find ich das. Alle Bandmitglieder werden ihren Weg gehen und es stehen auch schon Nachfolgeprojekte in den Startlöchern.
Euer Vorteil: Ich habe von Enrico deren Restexemplare der Split mit Ben Racken bekommen. Die gibt es jetzt also wieder, in kleiner Stückzahl, in rotem und blauem Vinyl + der dazugehörigen Coverfarbe. Da heisst es schnell sein. Einfach bei der Bauchladenbestellung Eure Wunschfarbe nennen!
01/12/11 Mururoa Attäck.
Juhu. Schon wieder was neues auf Elfenart.
Mururoa Attäck haben eine neue LP (+CD) rausgebracht. Wenn alles geklappt hat dürft ihr jetzt unter "Label" etwas dazu lesen, Lieder hören unter "Musik" und kaufen im "Bauchladen". Los gehts!
11/11/11 Gottkaiser.
Hallo Ihr gutaussehenden Menschen.
Es gibt etwas neues bei Elfenart Records. Zur Abwechslung mal wieder eine CD. Gottkaiser bringen ihr drittes Album raus. Sinnvoller Titel in dem Fall: "III". Hörproben findet Ihr unter "Musik" und einige Infos unter "Label". Passenderweise die CD direkt hier im Bauchladen. Ab sofort!
Die Tage gibt es auch eine neue LP (+CD Beilage) von Mururoa Attäck. Infos dazu in ein paar Tagen!
16/09/11 Fertig.
So, die Tischlerei Lischitzki Split-Platte mit option weg ist ab sofort lieferbar. Die Vorbestellungen sind raus und im Laufe der kommenden Woche(n) wird das gute Stück auch bei einigen Mailordern zu haben sein.
Oder eben direkt hier bei mir, ein paar in rot gibt es auch noch!
In den nächsten Tagen werde ich auch wieder ein paar hübsche Sachen im Bauchladen listen, ein paar sind schon drin. Wie immer kleine Mengen, dafür ausgesuchtes Zeug.
Schönes Wochenende.
30/08/11 Tischlerei Lischitzki/option weg
Ca. Mitte September rollt eine neue Split EP auf Elfenart Records an.
Tischlerei Lischitzki/option weg auf 7" mit 4 Lieder. Es gibt 500 Stück (davon 100 in rot, der Rest schwarz) Infos folgen, allerdings sind Vorbestellungen, gerade des roten Vinyls durchaus sinnvoll. Ein Lied gibt es schon zum Download unter "Musik".
06/08/11 Revolte Inside
Revolte Springen gehen ab heute auf Tour. Schaut doch mal vorbei.
Ansonsten gibt es die ganz frische CD von denen ab JETZT hier im Bauchladen.
13/07/11 Sendebewusstsein.
So. Nach über einem Jahr selbstauferlegter Pause von Sendebewusstsein, die wir größtenteils mit Meditation verbrachten geht es nun endlich weiter.
Endlich wieder Radio machen.
Kennt man ja. Ralf und Daniel quasseln, spielen umwerfende Musik und unterhalten sich hautsächlich selber. Letzteres aber immerhin ganz ausgezeichnet. Jetzt wieder regelmäßig einmal im Monat auf www.radioflora.de Es wird wohl auf den dritten Dienstag einen jeden Monats hinauslaufen. 21 Uhr. Wiederholung dann den Donnerstag drauf um 20 Uhr. Mal gucken wie das so wird, anfangs sicherlich etwas hölzern, wegen eingerosteter Stimmbänder. Können Stimmbänder überhaupt rosten und was hat das mit Holz zu tun? Ich zumindest habe keine Ahnung, von nüscht.
Nächster Termin ist dann also der 19. Juli 2011.
Wer Bock hat hört mal rein, wer nicht, der eben nicht. So einfach ist das!
www.radioflora.de (da kann man ohnehin mal öfter zuhören. Tolle Reportagen usw.)
Dienstag, 19.07.11 www.radioflora.de
00:00 Nacht der Welt-, Ethno- und Jazzmusik
02:00 Wipe out – The real radioactive man surfin‘ (Wh. v. 16.07., 19:00)
03:00 Nacht der Welt-, Ethno- und Jazzmusik
10:00 Awa – persisch (Wh. v. 15.07., 18:00)
11:00 radio flora-Musikmix
12:00 Latscho dibes – Magazin der Sinti in Niedersachsen (Wh. v. 17.07., 12:00)
13:00 Blues Lein‘ – Blues, nicht nur von der Leine (Wh. v. 17.07., 18:00)
15:00 Rock ’n‘ Roll Museum – 50s Rockabilly und Rock ’n‘ Roll (Wh. v. 17.07., 20:00)
17:00 „Eine andere Welt ist möglich“ – das attac-Magazin bei radio flora
18:00 Floretta – das Frauenmagazin (Wh. v. 12.07., 18:00)
19:00 Ro.Sk.Pu.Ly – der etwas andere Veranstaltungskalender
21:00 Sendebewusstsein - wir nennen es Punk
22:00 Selbsthilfe online – Schwerpunkt Borderline und Trauma, Call in-Sendung für Betroffene und Interessierte
00:00 Nacht des Blues, Country, Folk, Song und Chanson
12/07/11 Krautbomber II
Unglaublich aber wahr. Es gibt eine "neue" Krautbomber LP. Unveröffentliche Aufnahmen von 2008 jetzt endlich gemischt, gemastert und auf LP veröffentlicht. Handbesprühtes Cover. Geil. Alles geil. Gibt es jetzt auch hier im Bauchladen. (...und auch noch ein paar andere neue Sachen!)
24/04/11 Weltraumschrott
Hallo Welt. Lange, viel zu lange, hat es gedauert, aber jetzt ist sie da. Ich hab sie hier. Sie ist toll. Die Rede ist natürlich von der neuen Weltraumschrott 7". Zwei unfassbar tolle Songs, keine Ahnung wie die das nochmal toppen wollen, aber ich bin trotzdem optimistisch. Wie immer gilt: Infos unter "Label", ein Songs downloaden unter "Musik" und dann restlos begeistert sein und den "Bauchladen" anklicken!
23/03/11 Bauchladen
Hallo Ihr! Es gibt einiges neues im Bauchladen zu bestaunen. Die "Liste" wird demnächst einem "richtigen" Shop weichen, da sich so alles besser verwalten lässt und ausserdem alles etwas hübscher und einfacher werden soll. Deswegen habe ich (z.T. zeitlich reduziert) ein paar Sachen im Preis gesenkt. Preise gehen jetzt bei 1nem Euro los. Viele Restexemplare die dann nicht den Weg in den neuen "Shop" finden werden! Also reingucken und ranhalten!
27/02/11 Weiter gehts..
Ganz frisch und ganz neu auf Elfenart: Die Split EP von Krawehl und ihren Freunden von Willy Fog ist fertig. Ganz amtliches Teil eigentlich. Kann ab sofort bestellt und verschickt werden. Ein bisschen Infokram dazu findet Ihr unter "Label" (guck mal da links so rüber. Siehste? Richtig. Draufklicken!), Ey und MP3s gibt es auch. Und zwar von jeder Band ein Lied von der Split, jeweils zwei sind drauf. Auch da links, aber diesmal nicht auf "Label" klicken, sondern auf "Musik". (Siehste geht doch!) Und wenn de jetzt schonmal hier am klicken bist, klickst Du auch noch auf "Bauchladen" und bestellst die hier (ich habe ein paar, aber nur ganz ganz wenige in lila Vinyl, da musste schnell für sein, wenn Du die haben willst, Kollege/Kollegin!)
So jetzt Zack-Zack, bzw. Klick-Klick.
11/01/11 Winterpause ade. Schön wars.
Da sind wir also in 2011 angekommen. Es darf/kann/muss wieder bestellt werden. Im Bauchladen gibt es viel neues aus dem Hause Plastic Frog (CDs von Geisterfahrer, Anti Trust, Die Regierung, etc...)
Plastic Frog Records ist ein ziemlich abgefahrenes Label mit Dark-Wave, Minimal-Elektro, Post-Punk und so.
Auf Elfenart gibt es im Februar frisches Vinyl in Form einer Split EP von Krawehl und Willy Fog. Infos folgen. Seid gespannt!
16/12/10 Raus vs. Rein.
Die CD von Krawehl mit dem Titel "Aus der Geschichte kommt keiner raus" ist mitlerweile ausverkauft. Die Haptik der CD Version werdet Ihr zwar vermissen, dafür kann man die Songs nun alle umsonst runterladen, nämlich hier:
http://www.mediafire.com/?c4d1y7xnsmjtb8v
Keine Sorge, die Band steht schon mit neuen Aufnahmen in den Startlöchern.

Neu im Bauchladen ist dafür aber die Debüt EP (als 7" Vinyl + CD Beilage, statt Downloadcode) von PRINZESSIN HALTS MAUL. Die neue Band von Measy (Ex- Die rote Suzuki) + Leuten von Superhorst. Ich gebe an dieser Stelle eine unbedingte Kaufempfehlung ab!
14/12/10 Nicht Bertelsmensch.
"Lieber eine Tocher im Puff, als ein Sohn... in der jungen Union".
Club Deja-Vu haben eine neue CD namens Erotic Science Fiction rausgebracht. Diesmal zwar ohne Elfenart, dennoch gibts die jetzt hier im Bauchladen...oder auch direkt beim Label http://nebula-fuenf.com/
04/12/10 Zwei Viertel.
Elfenart Records spuckt Euch eine neue fabelhafte Platte vor die ungewaschenen Füße.
Die neue EP (Vinyl only) von Karmacopter in Form einer 7" erblickt kommende Woche das Licht der Welt. Ihr könnt noch unter 4 verschiedenen Vinylfarben wählen. Es gibt Exemplare in Clear, in weiß, in grün und in orange. Hier kann eine Auswahl getroffen werden, hier ist Mitarbeit gefragt. Auch mal eine Form von Eigeninitiative - Vinylfarbe auswählen. Bei Weiterverkäufer-Bestellungen werden die Farben gemischt.
Die Platte kann ab sofort für 4 Euro + Porto im Elfenart Bauchladen erworben werden. Oder auch bei einem der anderen an der Platte beteiligten Labels, außer Elfenart sind das nämlich namentlich My Delight, Atompark, Sengaja, SB und SM.
Zwei Hörproben/kostenlose Downloads gibt es unter Musik und die Platte im Bauchladen. Natürlich auch gerne in Kombination mit der im letzen Jahr erschienenen LP von Karmacopter "Goodbye Haptik", dann gibt's auch nen Euro Preisnachlass, siehe Bauchladen.
07/11/10 Ein Viertel.
Vier Vinyl EPs sind für die nächsten Monate bei Elfenart geplant.
Die erste ist nun soweit, sie ist fertig, sie ist bestellbar.
Ben Racken/Enrico Split EP.
Limitiert auf 300 Exemplare. Vinyl only + Downloadcode.
Wie gehabt: Infos unter Label, Hörproben unter Musik, Bestellungen im Bauchladen.
Das sind ja gleich drei Dinge auf einmal. Richtig! Und alles hier auf dieser Homepage.
Als nächstes gibt es dann im Dezember die neue EP von Karmacopter namens "California", aber dazu später mehr. (Zwei Hörproben gibt es aber schon).
16/10/10 Downloads.
Die Tischlerei Lischitzki hat am 24.09.2010 ein Konzert im Zuge der bundesweiten Kampagne "Der Sozialstaat gehört allen" in einer Einrichtung für Wohnungslose in Lüneburg gespielt.
Die Aufnahmen dieses Konzertes liegen nun auf einer Kostenlosen-Download-CD für Euch bereit. Kostenlos nur insofern, dass die Aufnahmen gratis aus dem Netz geladen werden können, zusammen mit der Bitte an Euch im Gegenzug ein paar Euro für eine Wohnungsloseneinrichtung Eurer Wahl zu spenden.
Schaut im Netz mal nach Wohnungslosigkeit, da finden sich bestimmt unterstützenswerte Projekte, z.b. hier http://www.armut-gesundheit.de
Danke.
Download startet Ihr am Besten auf www.tischlereilischitzki.de oder direkt hier: http://www.mediafire.com/?eo19c98qctmv5jb
Im Zuge dieser Aktion gibt es die lieferbaren Sachen mit Tischlereibezug für die nächsten 2 Wochen (also bis zum 01.November 2010) im Elfenart Bauchladen zwar für denselben Preis, allerdings gehen 20% der Einnahmen davon an eine Wohnungsloseneinrichtung meiner Wahl. Zwei Fliegen - eine Klappe. Namentlich handelt es sich dabei um folgende Sachen:
Tischlerei Lischitzki/Grizou Split EP
Tischlerei Lischitzki Debüt EP
Tischlerei Lischitzki Treppenbau & Punkrock LP
Tischlerei Lischitzki Entzug CD
Tischlerei Lischitzki Kommunikation ist... CD
Bröckeln Castor EP
Bröckeln ...in der Zeit CD
(Bröckeln ist eine etwas ältere Band des Tischlerei Lischitzki Sängers.)

Die Tischlerei Lischitzki war außerdem im Studio um zusammen mit Yok (kennt Ihr auch unter den Namen New Yok, Old Yok und Quetschenpaua) ein gemeinsames Stück namens "Antifa Altersheim" aufzunehmen. Diesen Song werden wir demnächst zusammen mit einem weiteren neuen Stück der Tischlerei, sowie einem Song von Option Weg (der aktuellen Band von Yok) als feine 7" veröffentlichen. Wird super. Freut Euch drauf. "Antifa Altersheim" befindet sich, in eben dieser Konstellation, auch auf der neuen, aktuellen CD von Yok, die Ihr bald auch (sobald das Paket hier eintrifft) bei mir im Bauchladen bestellen könnt.
Aber genug von der Tischlerei (oder fast).
Der Dirk von Grizou hat im Zuge seiner Firmengründung einen hübschen Gratis Download-Sampler ins Netz gestellt. Sehr hohe Elfenart-Dichte, weil unter anderem mit Weltraumschrott, Tischlerei Lischitzki (die schon wieder!), Grizou, Enrico, Ben Racken und vielen weiteren.
Downloadbar unter Zuhilfenahme des folgenden Codes: VCOXSAMPLER1 und zwar auf http://code.vinylcrowd.com.
15/10/10 Ein Ende.
Snørd haben sich leider aufgelöst. Ich trauere etwas, allerdings war es abzusehen. Die leider einzige richtige CD der Band mit dem Namen "Zähltage" auf Elfenart gibt es deshalb nun zum halben Preis. Also ab jetzt für schlanke 5 Euro. Eigentlich Quatsch, die CD ist doch noch so gut wie vorher. Aber so ist es nunmal. Das letzte Lebenszeichen, der letzte Homepage-Eintrag, der letzte Gruß, liest sich so:
"Hallo ihr Lieben! Die letzten Jahre waren nicht immer einfach für uns. Sowohl in persönlicher Hinsicht als auch in Bezug auf die Band ist einiges schief oder im schlimmsten Fall auch mal gar nicht gelaufen. Nun gehen nach gut fünf Jahren die Lichter aus. Was bleibt uns noch zu sagen? Auch wenn die Aktivitäten der Band in den letzten 1 ½ Jahren immer weniger wurden, gab es doch Menschen, die sich regelmäßig nach uns erkundigt haben. Das ist großartig uns dafür gilt es in erster Linie „Danke“ zu sagen. Ein großes Dankeschön geht auch an alle, die in den vergangenen Jahren auf einem unserer Konzerte waren, eine CD oder ein Shirt von uns gekauft oder uns in irgendeiner anderen Form geholfen haben. Ohne Euch wäre unsere Zeit wohl viel früher zu Ende gewesen. Ganz speziell möchte ich an dieser Stelle noch mal Willy (Gründungsmitglied und ehemaliger Bassist bei Snørd) danken. Ich denke in erster Linie ist es wohl immer noch sein „Baby“ was wir jetzt beerdigen! Danke für Alles! Wir haben lange mit der Situation gekämpft und die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Als der Verstand allerdings erstmal über das Herz triumphiert hatte, gab es keine Alternative mehr. Snørd sagen „Tschüss“! Ein letzter Gruß, Bastian, Snørd"
20/08/10 Auch nicht ganz unwichtig.
Die Musikindustrie hat vor ein paar Jahren den Freitag als CD-Veröffentlichungstag auserkoren. Ich sag mal: Hallo Industrie!
Hey, heute ist Freitag und seit heute gibt es die neue CD vom Autobot. Verrückt. Hört Euch mal das Lied an, was von mir netterweise gerade hier unter "Musik" hochgeladen wurde. Spitzensong, oder? Genau. Ist zufälligerweise vom Autobot, von seiner neuen CD. Könnt Ihr ab sofort hier kaufen, ist ja Freitag. Weitere Infos unter "Label" und so. Ich bin fertig, Ihr seid dran!
15/08/10 Kurzmitteilung.
Die vor einigen Wochen erschienenen CD von Ben Racken, namentlich -II-, gibt es nun auch als LP-Version. Alternatives Cover, weisses Vinyl, Downloadcode, alles was mach braucht. Wer die nicht kauft ist sowieso doof.
Infos unter Label, Hören unter Musik und bestellen im Bauchladen.

Desweiteren habe ich mir mal die Zeit genommen und einige ungelistete Sachen in den Bauchladen aufgenommen. Teilweise gibt es die nur in Mini-Mengen.
14/07/10 Musst Du haben!
Hallo Sommerloch noch mal, haben wir uns nicht gerade erst getroffen?
Kurz mal die noch neueren Neuigkeiten runtergerasselt.

Es gibt schon wieder zwei klasse Sachen auf Elfenart Records (Mal wieder als Kollaboration mit diversen anderen Label!)

1. White Flag/Citramons - Split EP (Elf34)
WHITE FLAG ist eine der dienstältesten amerikanischen Punk Rock Bands und ist immer noch arschtrittmässig unterwegs. Hier gibt es nun eine neue Veröffentlichung in Form einer Split EP mit der russischen Band CITRAMONS. Der Bandname deutet ja schon eine gewisse Richtung an. Beide Bands covern sich hier gegenseitig. Limitiert auf 200 Exemplare.

2. Kezza - Songs for the almost dead LP (Elf35)
KEZZA entstammt der Asche von Mazzolata. Schon unter altem Bandnamen hatte man klare Aussagen und mache dementsprechend klare Ansagen.
Musikalisch bleibt man mit KEZZA dem HC-Punk mit 80er Prägung treu und Songs wie "Industry", "Homophobic Shitface" oder "The Seed" sprechen weiterhin eine klare Sprache. Keine Kompromisse - Punk is political. Hier nun die erste 12" die unter Zuhilfenahme fünf befreundeter Label realisiert wurde. Fabelhaftes Artwork, das genau wie das innenliegende Vinyl auf 300 Stück limitiert ist.

Beides (sowie einiges anderes neuen elfenartfremdesabertrotzdemtolles, z.B. die ersten beiden Geisterfahrer Alben + einem feinen Tribute Sampler an eben die) ab sofort im Bauchladen erhältlich.
Bitte fleißig bestellen, es wird Kohle benötigt um weitere Untaten finanzieren zu können! Wirklich wichtig!
02/07/10 Hallo Sommerloch.
Kurz mal die Neuigkeiten runtergerasselt.

Grizou/Leistungsgruppe Maulich Split 10" (Elf32)
"Flammenpost", die 10-Inch Split von der Leistungsgruppe Maulich und Grizou, ist das Freundschaftsprojekt beider Bands. Nach vielen gemeinsamen Konzertwochenenden und zahlreichen miteinander verbrachten Abenden in den unterschiedlichsten (Punkrock)Läden der Republik war es an der Zeit, eine in guter alter do-it-yourself-Manieraufgenommene und liebevoll gestaltete Platte zu teilen - eine Herzensangelegenheit! Die beiden Bands covern sich hier gegenseitig. Mehr Infos unter Label. Hörproben/Downloads: Jeweils ein Lied pro Seite Online unter "Musik" Die Platte erscheint auf weißem Vinyl im schicken Klappcover, inkl. Downloadcode für alle Vinyl- UND mp3-Liebhaber/innen.

Ben Racken - II LP/CD (Elf33)
Bzw. die CD, da die LP noch ein paar Wochen auf sich warten lässt! Platteninfo ist noch nicht ganz fertig, hier aber schon mal die Plastic Bomb Besprechung, die diese fabelhafte Band ganz gut umschreibt:
"Zweites Werk der Band, die aus ERNÄHRUNGSFEHLER hervorgegangen ist. Sie schaffen es wirklich exzellenten düsteren Punk im Stil der FLIEHENDEN STÜRME zu spielen. TURBOSTAAT, FEELING B und EA80 sollten auch noch Erwähnung finden. Eingängig, emotional und mit einer gewissen unterkühlten Distanziertheit. Es ist die Düsternis, dieses leicht bedrohliche Dunkel, welches dich als Hörer umgarnt und gefangen nimmt. Es sind nicht wenige Songs, die man guten Gewissens als Hits bezeichnen darf. Die Texte sind leicht lyrisch und angenehm klischeelos. Sie erzählen kleine Geschichten aus dem Leben und über das Leben. Besonders die beiden Songs ?Am Ende? und ?Ausspucken? ganz zu Beginn haben es mir angetan. Darüber hinaus findet die CD mit ?Susann? als 12. und letzten Song einen fantastischen Ausklang. Die CD weiß von Anfang an zu überzeugen. Und das Beste ist, dass sie sogar von mal zu mal mit jedem Hören besser wird !!?"
Wie es der Zufall will (ich schwör), gibt es genau die beiden angesprochenen Lieder auch schon zum Download HIER unter "Musik"
Wenn die LP Version fertig ist wird es auch die Debüt CD im Elfenartschen Bauchladen geben! Die CD ist dort schon erhältlich.

Und wenn wir schon vom Bauchladen sprechen, da gibt es fabelhafte neue Sachen für kleine Kasse. Guckt doch einfach mal rein!
09/04/10 Der Kurkonzerte Sampler.
Die Obersympathen der Konzertgruppe "Kurkonzerte" aus Hannover haben einen Doppel-CD Sampler zu Ihren 5-jährigen bestehen zusammengebastelt.
Mit dabei sind: Duesenjaeger, Abenteuer Auftauen, ZSK, Bitume, Pascow, Snørd, Kaput Krauts, Nein Nein Nein, D.h., Klotzs, Grizou, Turbostaat, Captain Planet, Peters, Level-O-Mania, Mikrokosmos 23, Oiro, Chefdenker, Pommes Brutal, My favorite Mixtape, Karate Disco, F-Three, Brainless Wankers, Sidekick Lupchen & The Bad Generation, Randy´s Ripchord, The Detectors, Couchdivers, Getaway Drivers, 2nd District, Steakknife, Engrained, Shakin´ Nasties, Van Hellsing, The Devil in Miss Jones, Motorblock, Jud, Mr. Burns, Bubonix, Clint, Talk Radio Talk, Waterdown, Escapado, Fitness, Todd Anderson, Komplize.
Das gute Stück kommt in handgenähter DIY Stofftasche daher und sei Euch hiermit für nen 10er ans Herz gelegt.
Bestellbar bei http://www.kur-konzerte.de/ oder hier bei Elfenart im Bauchladen! Absoluter Tipppp!
25/03/10 Geschichten.
Es gibt etwas neues SCHÖNES auf Elfenart. Die Debüt CD-EP von Krawehl aus Herford namens "Aus der Geschichte kommt keiner raus".
Ab sofort. Siehe Label, höre MP3s unter "Musik", dann gehe Bauchladen!!!!
10/03/10 Kurzmitteilung
Wie Ihr sicher wisst, gibt es die angestaubte NDW Band mit dem fabelhaften Namen "Nichts" wieder, als logische Konsequenz heisst die Augsburger Band "N.I.C.H.T.S!" künftig "N.I.C.H.T.S 2.0", was allerdings NICHTS an der umwerfenden Platte (siehe Label) ändert.
Ende März erscheint die erste CD(R) der Herforder Band "Krawehl" auf Elfenart und Lala. Weiteres die Tage hier! Eine erste MPs gibt es schon unter "Musik". Hörst Du!
05/02/10 N.I.C.H.T.S! - Zugabe LP (Elf30)
Manchesmal geht alles schneller als man mit dem Denken hinterherkommt.
Die N.I.C.H.T.S! LP (+ Downloadcode!) ist ab sofort lieferbar und kann neben ein paar anderen tollen neuen Sachen hier im Bauchladen erworben werden! Mehr Infos bekommt Ihr unter "Label" und 2 Songs der LP zum Download unter "Musik"…
Hören, Staunen und Bestellen!
25/01/10 Alles Neue.
Hallo Ihr Dinge.
Elfenart ist jetzt endlich auch im neuen Jahr angekommen und hat die beiden angekündigten Releases gleich mitgebracht. Neu ist also:
Tischlerei Lischitzki/Grizou Split EP
und
Katzenstreik - Move CD.
Wie immer bekommt Ihr weitere Infos zu diesen wirklich fabelhaften Sachen hier unter "Label", Hörproben unter "Musik" und könnt dann gleich direkt im Bauchladen bei mir ordern. Das würde Euch und mich sehr freuen!
Als nächstes steht dann die LP von N.I.C.H.T.S! namens "Zugabe" an. Doch dazu später mehr. Hörproben gibt es aber schon.
16/12/09 Elfenart. Eine Bilanz - Ein Ausblickl
Hallo Ihr Lieben.
Nachdem es, wie ich finde, im Jahre 2009 wieder einige fantastische Platten auf Elfenart Records gegeben at, richten wir doch schon mal den Blick nach vorne und beschauen uns die ersten beiden Platten des Jahres 2010. Also, was wird uns der Januar bringen:
Gerade frisch ins Presswerk geliefert ist die Split EP der Tischlerei Lischitzki und der Berliner Band Grizou. Jeweils ein Lied pro Band könnt Ihr schon unter "Musik" probehören.
Bald frisch AUS dem Presswerk wird die neue CD von Katzenstreik kommen. Eine Zusammenarbeit von Band, Unterm Durchschnitt, Elfenart Und Lala. Mit Erscheinen der CD wird es auch das komplette Katzenstreik Backprogramm bei mir im Bauchladen geben. Zwei Lieder der CD stehen wie immer unter "Musik" zum Download bereit.
Ebenfalls im Jahre 2009 gab es 25 moderierte Folgen Sendebewusstsein von Tischlerei-Ralf und Elfenart-Daniel. Letzte Folge für dieses Jahre wird am 17.Dezember ab 21.00 Uhr wie immer auf www.punkrockers-radio.de zu hören sein.
Abschliessend möchte ich mich bei allen Leuten bedanken die mich dieses Jahr mal wieder tatkräftig unterstützt haben und/oder mit mir in liebevollem Kontakt standen! (Mein Lieblingssatz an so einer Stelle: Ihr wisst wer Ihr seid!) DANKE!
29/07/09 So Freunde der Elfenart Army.
Nachdem die Karmacopter LP schon ein paar Wochen raus ist und auf durchweg positive Resonanz trifft (fast schon gruselig, die ist aber auch der Oberhammer!) gibt es nun zwei weitere Schätzchen aus dem Hause Elfenart. (einmal mehr mit der Beteiligung anderer hübscher Label.)
1. Club Deja-Vu - Mondphasenfriseur (Elf26) die Euch Kölner Schule Punkrock um die Ohren blasen, sowie…
2. Weltraumschrott / D.A.R.M 7" Split - EP (Elf27). Berliner Punkrock trifft auf Berliner HC. Verrückt, oder?
Infos und Hörproben sind Online. Gerne hier zu bestellen, sowie vielleicht ja auch beim Mailorder Eurer Wahl. (Weiterverkäufer können sich gerne melden!)
Als nächstes steht dann die Tischlerei Lischitzki/Grizou Split EP an. Die Aufnahmen sind im Kasten, jetzt wird noch fleissig gemischt und am Cover gebastelt. Alles nur eine Frage der Zeit. Freut Euch, ich tue es auch!
Schaut doch mal wieder in der Bauchladen, es sind ein paar wenige, aber wie immer Spitzensachen (!!!) dazu gekommen
09/05/09 Karmacopter - Goodbye Haptik LP.
Freut Euch. Die LP nebst Downloadcode erscheint im Juni.
Vorbesteller erhalten noch irgendein Geschenk dazu, ich muss ich mir noch überlegen was das sein wird. Vermutlich je nach Nase!
Karmacopter ist kein typischer Deutschpunk, es ist aber auch kein Jazzcore. Eher der sedierte Onkel von Antitainment, oder Razzia auf Crack.
Die Texte handeln von Popstrukturen, Hedonismuskritik, Hierarchien, Drogenfreundschaften und dritten Mahnungen und der Sound der Platte kommt mit dem aus, was drei Leute eben gleichzeitig spielen können.
Unter "Musik" könnt Ihr schonmal 2 Lieder downloaden/hören.

Als nächstes erscheint dann auch relativ bald die CD "Wir sind ihr Mondphasenfriseur" von Club Deja-vu. Infos folgen.
Es geht also auch im Jahre 2009 was bei Elfenart Records.

Desweiteren macht der feine Herr Elfenart zusammen mit dem noch feinerem Herrn Ralf einen Podcast namens SENDEBEWUSSTSEIN auf www.punkrockers-radio.de Hört doch mal rein. Relativ regelmäßig Dienstag Abends. Beachtet die Sendetermine auf der Radio Homepage.
Die Vögel vom Radio schreiben dazu: "Elfenarts-Daniel und Punkhocker-Ralf sind die Netzer und Delling des Punkrock. Wortgewandt, gutaussehend und unglaublich stilsicher präsentieren die beiden Querköpfe Musik und Ton, international und lokal."
28/03/09 Winterschlaf offiziell beendet.
Hallo Freunde. Die lange trostlose Zeit des Wartens ist vorbei. Euer aller Lieblingslabel ist zurück. Zu vermelden gibt es zwei neue Veröffentlichungen:
1. Trotzreaktion/Partiya Split EP
2. Kommando Zurueck - From out of Space CD
Weiter Informationen dazu wie immer unter "Label" und Liederdownload unter "Musik".
Damit nicht genug. Die nächste Veröffentlichung steht schon in den Startlöchern. Freut Euch schonmal ein Vorab-Loch in den Bauch über die erste LP von Karmacopter (Inkl. Downloadcode für Euren MP3 Player o.ä.) Die Babette Vageena/Roxy Epoxy Split EP ist bei mir leider bereits ausverkauft. Versucht es ggf. bei einem der anderen beteiligten Labels. Viel Erfolg!
Ein absoluter Tipp im Bauchladen ist übrigens die LP (Inkl. CD Version) von Grizou.
16/11/08 Winterschlaf.
Wie bereits angekündigt geht Elfenart Records Ende November bis Februar in den wohlverdienten Winterschlaf. Labelkram kann in der Zeit natürlich weiter bestellt werden. Das übernimmt der Olli von Hochdruck-Musick (www.hochdruck-musick.de).
Die Split EP von Babette Vageena und Roxy Epoxy ist inzwischen draußen und kann schon bei diversen Mailordern bestellt werden. Los geht's!
Im Austausch ist die Fazed Abschieds 10" leider ausverkauft.
30/10/08 Neuer Kram aus altem Erdöl.
Lange nichts mehr passiert hier. Okay, dann mal los. Ein Haufen hübscher DIY Labels haben sich zusammengetan um eine Benefiz Split EP von "Babette Vageena and her Clone" und der ehemaligen Epoxies Sängerin "Roxy Epoxy" rauszubringen. Die Einnahmen dieser Schallplatte kommen der Tierschutzorganisation Scoobymedina zugute! Elfenart ist natürlich auch dabei. Ein Stück von Babette könnt Ihr hier als kleinen Vorgeschmack unter "Musik" runterladen und als Rumhüpfvorlage benutzen. Die Platte wird Mitte November erscheinen und kann jetzt gerne schon vorbestellt werden. Was sinnvoll wäre. Denn:

Zwischen Ende November bis ca. Anfang Februar wird Elfenart in den kostbaren Winterschlaf verschwinden. Wer mir als noch was schreiben will, ne Platte direkt bestellen will, oder was auch immer, möge dies bitte bald tun. Die Labelsachen werden über diesen Zeitraum natürlich weiterhin lieferbar sein. Wie und wo werde ich Euch noch mitteilen!

Die CD "Schubladenlieder" (Elf12) vom Liedermacher Schrammel steht übrigens seit heute auf Schrammels MySpace Seite (www.myspace.com/schrammeldresden) zum kostenlosen Download zur Verfügung. Wer lieber was in der Hand halten möchte, kann eines der Restexemplare der CD hier im Bauchladen erstehen.
Schrammel hat auch eine neue Band namens "Trotzreaktion", erstes Vinyl wird es Anfang 2009 geben. Weitere Infos folgen, wenn es soweit ist!

Nachdem es um "Snoerd" in den letzten Monaten aufgrund einiger Besetzungswechsel etwas ruhiger war geht es nun mit neuer Energie weiter. Morgen wird das erste Konzert in neuer Besetzung gespielt und die Band war zwischenzeitlich sogar im Studio um eine paar Songs für eine CD-R aufzunehmen. Auf der entsprechenden MySpace Seite kann man die neuen Lieder schon anhören (www.myspace.com/snoerd)
29/06/08 Alte Scheisse.
Anstatt neue Sachen zu verkünden gibt es heute mal ein Restock.Einige bei mir seit längerer Zeit ausverkaufte Sachen sind dank Band bzw. anderer Label-Restbestände nun wieder lieferbar. Bei der "km/h" LP wird es Euch vermutlich gar nicht aufgefallen sein. Zusätzlich gibt es wieder:
Schrammel - Schubladenlieder CD
Mururoa Attäck - Benzin macht frei 10"
Könnt Ihr nun wieder im Bauchladen, neben den wieder lieferbaren TREND CDs bestellen. Vergesst dabei aber bloss die neuen Labelsachen wie Tischlerei Lischitzki und Karate Disco nicht...
Los geht's.
10/05/08 Karate Disco - Pony Tour
Anlässlich der Veröffentlichung der Karate Disco LP gehen die Boys und Girls auf Tour. Hier die aktuellen Konzertdaten… + ein paar spätere die bereits feststehen.
09/05/08 KOBLENZ - jam club RELEASEPARTY
10/05/08 HAMBURG - beatclub
11/05/08 FLENSBURG - q-bar
12/05/08 KÖLN - blue shell RELEASEPARTY
15/05/08 FRANKFURT - raumstation
16/05/08 WIEN - reclaim the streets fest
17/05/08 SCHWÄBISCH GMÜND - esperanza
06/06/08 KÖLN - sonic ballroom
07/06/08 DUISBURG - proberaum
21/06/08 HÖHR-GRENZHAUSEN - tenne
04/07/08 WIEN (AU) - arena
19/09/08 OBERHAUSEN - druckluft
30/04/08 Kommunikation ist...
So. Es ist soweit. Die Tischlerei Lischitzki CD ist nun erhältlich. Findet Ihr hier im Bauchladen oder im Mailorder Eures Vertrauens…Weitere Infos hier unter "Label" und Hörproben unter "Musik"
Los geht's.
06/04/08 Von Plattengeburten und Abschieden...
So. Es ist mal wieder Zeit für ein paar Neuigkeiten zu kommenden Veröffentlichungen!
Anfang Mai gibt es das nunmehr 3. Album der TISCHLEREI LISCHITZKI mit dem Titel "Kommunikation ist…" bei bzw. in Zusammenarbeit mit Elfenart Records. Die Band ist ja nicht mehr ganz unbekannt…Genauere Informationen bekommt Ihr wie gewohnt unter "Label", aber erst die Tage mal, das Cover ist allerdings schon online!
Wenn Ihr wollt hört doch mal rein unter www.myspace.com/tischlereilischitzki oder auf der richtigen Homepage, zu finden hier unter Links.
Da findet Ihr auch direkt darüber den Link zu KARATE DISCO. Die Band hat vor kurzen eine wirklich umwerfende EP rausgebracht (siehe Bauchladen, oder Download auf www.kartedisco.de, ich empfehle aber die hübsch aufgemachte Vinyl Version, in rot!) und schiebt nun Ihr Debüt Album hinterher. Girl Frontet Deutsch LK Punk. Klar. Erscheinen wird die wunderhübsche Vinylversion (inkl. Posterbeilage) bei Katze Platten, Kidnap Musik und natürlich bei Elfenart. Es wird auch eine CD Version geben, die allerdings bei RILREC. rauskommen wird. Die wird es dann aber ganz sicher auch hier im Bauchladen geben. Ab Mitte Mai sollte alles lieferbar sein. Auch hierzu dann weitere Infos unter Label, dauert aber noch ein paar Tage! Freut Euch drauf, und zwar genauso wie ich, also ganz schön doll!

Mit zwei weinenden Augen verabschieden wir uns von Braying Boredom, die sich leider aufgelöst haben. Es soll aber voraussichtlich unter einem neuen Namen weitergehen. Ich bin gespannt und verabschiede mich freudig wartend. Passend zu Leichenschmaus gibt es ihre letzte CD "Aufziehvogel" jetzt (bis auf weiteres) zum Sonderpreis von 5 Euro. Wer hat noch nicht, wer will noch mal?
Schade und DANKE für zwei hervorragende Alben und drei(einhalb) wunderschöne EPs.

Nach langer Pause gibt es nun auch wieder ein Elfenart-Newsletter-Tool. Wer Interesse am Label oder den Bands hier hat möge sich bitte dort eintragen. (Da so links, bisschen weiter runter. Genau da!) Danke. Dieser Newsletter wird NICHT inflationär verschickt, sondern eher selten, wenn ich es für richtig und wichtig halte.

24/02/08 Nein Nein Nein
...und überhaupt! Total gut ist die neue "Nein Nein Nein" CD/7"
Erschienen via Twisted Chords, jetzt aber auch hier im Bauchladen!
17/02/08 Elfenart. Der Sündenfall!
Ein etwas verspätetes HERZLICH WILLKOMMEN in 2008!
Nach langem hin und her nun doch: Elfenart Records gibts nun tatsächlich doch auch bei MySpace www.myspace.com/elfenart
Kommt einfach mal vorbei!
Desweiteren gibt es ein paar neue Sachen im Bauchladen. Sehr zu empfehlen ist dabei die Debüt CD von "Sniffing Glue" (Mit dem Fanta von Krautbomber), sowie der erste 7" EP von "Karate Disco". Von letzteren wird es im Juni auch eine LP/CD geben. Infos dazu folgen irgendwann später...
23/12/07 Snoerd und so...
Die Snoerd CD "Zähltage" findet guten Anklang. Da freuen wir uns sehr. Der Nachholtermin zur Release Party ist gefunden. Am 04.01.08 im Chez Heinz in Hannover.
Desweiteren gibt es ein paar neue Platten im Bauchladen!
06/12/07 Ganz kurz...
Leider muss die Snoerd Release Party morgen abend aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden. In den nächsten Tagen gibts weitere Infos zur Platte + Ersatztermin. Dranbleiben!
24/11/07 Herbstpunk.
Am 07.12.07 erscheint, in Zusammendings mit den Herren von Kidnap Musik, die Debut CD von Snoerd aus Hannover. Eine erste MP3 gibt es hier unter Musik.
An diesem Abend findet übrigens ein Release Konzert im Chez Heinz in Hannover statt.
11/11/07 Liebe Dinge.
Neuster Streich auf Elfenart ist die Debüt LP (wer schreit hat recht!) vom KM/H aus Stemwede. Kracherpunk aus dem Mururoa Attäck Umfeld. Eine Hörprobe findet Ihr hier unter MUSIK (event. gibt es bald noch weitere dort zu finden), weitere Infos unter LABEL. Die Platte ist ab sofort im Bauchladen für schlanke 8 Euro zu bekommen. Ranhalten, weil auf 300 Exemplare limitiert.
Als nächstes folgt dann bald das erste Album von Snoerd aus Hannover. Augen auf!
19/09/07 Zwischendurch!
Im Bauchladen dreht sich das Karussell, einige sehr schöne Sachen sind dazugekommen. Machens ist im Ausgleich eben aus!
Als nächste Veröffentlichung wird eine LP von "km/h" geben. Hervorragendes Debüt aus dem Mururoa Attäck Umfeld. Freut Euch drauf. Kommt im Oktober. Infos dazu gibt es später.
18/04/07 Bauchladen, Baby...
Leute!
Guckt doch mal wieder in den Bauchladen, einiges ist aus, anderes ist neu reingekommen! Sehr schön, die fast kompletten Jens Rachut Sachen von Schiffen! Warum? Weil ich in diesem Leben vermutlich nicht mehr genug davon bekommen werde!
Die Split von Nein Nein Nein und den Kaput Krauts gibt es nun auch als CD Version bei Twisted Chords. Könnt Ihr hier jetzt ebenfalls bekommen!
Super, oder? Ja genau!
11/03/07 Immer dieses Gewusel hier...
Da kann man auch schonmal 3 Monate lang kein wirkliches Update machen und dann troztdem nur eines vorspielen. Also, alle neuen Sachen sind nun da...

Krautbomber CD (Rising Riot Records, Tofu Guerrilla und Elfenart.)
Fazed 10" (End of Silence, Sm-Musik, Tofu Guerrilla und Elfenart.)
Oile Lachpansen CDR/Tape (Die Kassettenversion hat übrigens 2 Bonuslieder!! Aldi Punk/Elfenart)

Auch im Bauchladen gibt es einige ausgesuchte neue Sachen!
Wer ausser ständigem Gebretter auch mal etwas ruhigere Klänge zulässt, dem lege ich den Download der neuen Tofu 23 CDR nahe. Da versteckt sich so mancher Hit! www.tofu23.de
09/12/06 Bitte etwas Konzentration jetzt mal......
Die Krautbomber LP ist wieder lieferbar. Nachdem die Erstauflage so gut wie ausverkauft war, gibt es nun eine zweite (mit gedrucktem Cover) via Tofu Guerrilla. Könnt Ihr hier im Bauchladen bekommen! Von dieser LP wird es in einigen Wochen auch eine tolle CD-Version geben, diese wiederum nicht bei Tofu Guerrillia, sondern bei Rising Riot Records und Elfenart. So! Auch von der Nein Nein Nein / Kaput Krauts Split wird es eine CD-Version geben, allerdings erst im Februar und diese wiederum nicht hier, sondern bei Twisted Chords! Übersicht verloren? Vielleicht noch mal von vorne lesen!
Naja, die Tage gibt also ein bisschen was neues auf Elfenart, die besagte Krautbomber CD, ein(e) DemoCD/Tape von Oile Lachpansen (aka Hans-Peter Stanley von den Bionic Elbows)und die Abschieds 10" von Fazed. Mehr zu den einzelnen Sachen später. Von der Fazed Platte gibt es schon zwei Lieder zum anhören unter Musik. Was noch? Ich habe ein paar neue Links eingefügt und ein paar neue Platten in den Bauchladen gebastelt. Irgendwelche Fragen? Melden!
19/11/06 So manches...
Die Tanzenden Kadaver haben eine neue CD mit dem Titel "DellaMorte DellAmore" veröffentlicht. Diesmal zwar nicht bei Elfenart, sondern beim NixGut Label. Nichtsdestotrotz könnt Ihr die CD nun für schlanke 7 Euro hier im Bauchladen bekommen…
Zwei Lieder von den Kaput Krauts (von der Split LP mit Nein Nein Nein) hab ich nun auch verlinkt, könnt Ihr unter "Musik" runterladen. Die LP wird voraussichtlich auch ab nächste Woche wieder lieferbar sein! Sorry für Wartezeit + Geduld!
05/11/06 Bauchladen
Bisschen was neues rein, bisschen was altes raus!
03/10/06 Bombing Your Kleinstadt
Wie versprochen ist die Split LP von NEIN NEIN NEIN mit den Kollegen von KAPUT KRAUTS nun erhältlich. Hört doch einfach mal rein! Erschienen ist das gute Stück via Tofu Guerilla, Threat of Today, Rising Riot Records, Matula, Kidnap Music, Giftzwerg Records und Elfenart. Infos gibt es unter Label sowie auf den Bandseiten.
23/09/06 Nein Nein Nein/Kaput Krauts
Noch eine Woche bis zur Veröffentlichung der Split LP und somit zur gemeinsamen Tour der beiden Bands:

29.09.06 HANNOVER. KORN.
30.09.06 FLENSBURG. HAFERMARKT.
01.10.06 KIEL. SCHAUBUDE.
02.10.06 BERLIN. TOMMY WEISSBECKER HAUS.
03.10.06 KASSEL. HAUS.
04.10.06 MüNCHEN. SUNNY RED.
05.10.06 LANDAU. FATAL.
06.10.06 ST. INGBERT. JUZ.
07.10.06 OBERHAUSEN. DRUCKLUFT.

Cover und Downloads (zumindest von einer Band) sind schon online. Auf den Startseiten der Bandhomepages gibt es übrigens einen Stream, wo man sich das Album schonmal fast komplett anhören kann. Viel Spaß!
11/08/06 Folgendes...
Liebe Liebenden! Lange nichts mehr voneinander gehört. Gab auch nicht viel Wichtiges! Nun ja, mal ne kurze Info zwischendurch! Es gibt ein paar neue Platten/CDs im Bauchladen der jetzt mal wieder ein wenig anders aussieht. Nicht wundern. Wenn Ihr was davon haben möchtet, einfach ne Mail an mich schreiben, aber das steht da ja auch!
Die limitierte Erstauflage der Krautbomber LP ist so gut wie aus, voraussichtlich wird es aber demnächst eine Nachpressung in abgewandelter Form geben! Ansonsten gibt es dieses Jahr noch zwei Platten auf Elfenart, bzw. mit Elfenart Beteiligung. Zum einen die Abschieds 10" von Fazed die bald kommen wird, sowie eine Split 12" von Nein Nein Nein und Kaput Krauts. Diese soll pünktlich zur gemeinsamen Tour im Oktober erscheinen.
13/05/06 KRAUTBOMBER
Die LP ist fertig und ist verdammt gut geworden. Infos unter Label + ein neuer Song der LP zum Download unter Musik!
05/03/06 Crowd...nein KRAUTBOMBER
Im April erscheint die erste LP von Krautbomber. Vorab gibt es schonmal ein Demostück zum Download unter Musik!
02/02/06 Kurze Info zwischendurch
Der Elfenart-Anteil an der Mururoa Attäck 10" ist aus, die Platte kann weiterhin gerne im Bauchladen bestellt werden. Liebste Weiterverkäufer: Bitte direkt an die Band wenden!
Ausnahmsweise gibts mal wieder eine Labelfremde CDR im Bauchladen, weil Jan so nett gefragt hat. Das Debütalbum von ABGEFUCKT gibt es für schlanke 3 Euro!
13/01/06 Muzik aus Dräsd´n
Neues Jahr und weiter gehts...
Neu + aktuell auf Elfenart Records ist die CD "Schubladenlieder" des Dresdener Liedermachers SCHRAMMEL!
Alles was Ihr hierfür wissen müsst, steht unter "Label", und unter "Musik" gibt es zwei Stücke der CD zum Download. Checkt das gute Stück einfach mal an...

In Planung sind weiterhin zwei Vinylplatten, dazu später mehr!
02/12/05 Desarme CD/Peru
Fleissige Besucher dieser Homepage wissen es schon seit zwei Tagen! Die CD der peruanischen Hardcore-Punk Band "Desarme" hat es über diverse Teiche geschafft! Ganz viele wunderbare Labels haben dies möglich gemacht, Elfenart steht ganz hinten an! Supernettes Ding! Zwei Songs stehen als Download unter Musik und die CD gibt es ab sofort im "Bauchladen" günstig zu erwerben. Infos unter "Label"

Im Januar gibt es schon wieder was neues! Mal wieder was ganz anderes! (Soviel zum Thema "Themenlabel", Guddi!) Linker Liedermacher Dings aus dem Osten (Inkl. Dialekt). Freut Euch auf SCHRAMMEL!
24/11/05 Tanzende Kadaver, again!
Die Kadaver haben einen Gitarrist gefunden! An der 2. Gitarre spielt jetzt ab sofort Benjamin Buxbaum!
Livedebut war am 5.11. in Wolfenbüttel!
Ja, richtig gelesen, ich bin etwas langsam derweil, aber der Winterschlaf und so...
Die Konzertrubrik hab ich erstmal rausgenommen, war sehr unaktuell, hinter dem Vorhang wird aber an einer Lösung gearbeitet! Hinter eben diesem Vorhang wird aber auch verstohlen an neuen Elfenart-Veröffentlichungen bebastelt...abwarten...bald!
10/10/05 Mururoa Attäck Die neue Mururoa Attäck 10" (Vinyl only!) mit dem Titel "Benzin macht frei!" ist ab sofort via Elfenart, End of Silence, Eisbär und Nasty Vinyl erhältlich... Die Band wird 10 Jahre alt (ich war schon beim ersten Konzert, ich werd echt alt!!!) und macht eine 10", übrigens als Elfenart Records No. 10! Hach, diese Zahlenmagie, ich glaub ich geh heute einfach mal um 10 Uhr ins Bett um der Sache noch einen draufzusetzten! Näheres zur Platte steht wie gewohnt unter Label und das gute Stück sollte es nun auch im Elfenart-eigenen-Bauchmarkt geben! Vielleicht 10 Stück bestellen?
02/09/05 Tanzende Kadaver suchen Gitarristen !!!
Die Tanzenden Kadaver suchen eine/n fähigen vierten Mann/Frau für Gitarre und Backgroundgesang ! Ernsthaft Interessierte aus der braunschweiger Umgebung können sich ab sofort mit einer formlosen e-mail mit einigen Selbstinfos und wenn möglich mit Bild bewerben unter: RJTRec@aol.com
Elfenart drückt die Daumen!!
28/07/05 Companeros Compasos
Die Companeros haben ihre CD fertig. Das gute Stück heisst "Skateboardträger" und ist super geil geworden! Nähere Infos zu Musik + Aufmachung findet Ihr unter LABEL. Dann dürft Ihr Euch unter MUSIK noch zwei Lieder runterladen, seit dann bitte komplett begeistert, klickt Euch links in den "Bauchladen", bestellt das schöne Stück und freut Euch auf Post!
So einfach ist das Glück!
29/06/05 Endlich Vinyl
So...
Die Split EP von "Aggra Makabra" aus Bremen und "Do Androids Dream of Electric Sheep" aus Luxemburg ist fertig und kann von Euch zahlreich im "Bauchladen" bestellt werden. Nähere Infos gibt es unter "Label"
Vielen Dank und schönen Gruß an die Bands und die anderen beteiligten Labels.
Desweiteren gibt es im "Bauchladen" auch die jeweiligen Vorgängerplatten zu bestellen. Guckt einfach mal rein!
26/05/05 Aber nur ganz kurz...
Neue Konzert/Lesungsdaten Neue Links
Split EP: Die Tage, bald!
Desarme CD hat sich um ca. 4-6 Wochen nach hinten verschoben. Genau aus diesem Grund kündige ich eigentlich immer weniger gerne etwas mit konkreten Terminen an! Was will man machen...
04/04/05 Thorsten Propeller
Ein ganz DICKES SORRY geht heute raus an...
THORSTEN PROPELLER
Ich hab es echt verschwitzt!
Eine MP3 von eben diesem Künstler gibt es hier NEU als Download unter Musik!!! Zieht Euch das bitte und besorgt Euch dann ggf. die CD oder die 7".
Ich hab da was gut zu machen!!! Und wer sollte sonst für meine Fehler gerade stehen? Eben!
25/03/05 Neue Untermieter im Elfenart Wohncontainer...
Es ist ja bald Mai...und...alles neue macht eben dieser...
Geplant ist: Eine Split EP (ENDLICH Vinyl!) von AGGRA MAKABRA und DO ANDROID DREAM OF ELECTRIC SHEEP...
Als Zusammen"arbeit" von End of Silence, Oi Free Youth, Tofu Gorilla, Turn It Down, Winged Skull und Elfenart. Hörproben gibt es unter "Musik"...
Desweiteren gibt es in eben diesem Monat (genau steht es noch nicht fest) eine CD der peruanischen HC-Band "DESARME" Also bitteschön immer weiter fleissig die NEWS hier verfolgen!
PS: Es gibt neue Links!
07/03/05 Gerald Fiebig vs. Elfenart Vinyl vs. ähm NICHTS...
Lassen wir doch mal Herrn Fiebig selbst sprechen:
"Parallel zum neuen Buch von Gerald Fiebig im yedermann Verlag erscheint auf www.gebrauchtemusik.de die gleichnamige CD Geräuschpegel , auf der verschiedene Musiker seine Texte akustisch umsetzen. Als 2002 die CD tracks & blauer dunst mit von Gerald Fiebig gesprochenen Gedichten bei Elfenart (www.elfenart.de) erschien, war damit die Einladung an Musiker und Klangkünstler verbunden, die Texte akustisch umzusetzen. Auf diesem Album finden sich die Antworten auf diese Einladung von Bantu Mantra, DJ Inspirace, Herbert Hindringer, Kirk van Loftzoo und Meister Leder sowie drei weitere Stücke, die aus früheren Kooperationen mit der Gruppe Deep und Pille Weibel hervorgingen. Alle Stücke basieren auf reinen Sprechaufnahmen der Texte, die später mit unterschiedlichsten Mitteln bearbeitet wurden - vom Plattenspieler über Soundsoftware bis hin zu den Samples von Stimmband-, Zungen- und Zahngeräuschen bei Kirk van Loftzoo. Dort schließt sich in gewisser Weise der Kreis, sind doch auch die Ausgangstexte in ihrer gesprochenen Form nichts anderes als ein mit dem Körper hervorgebrachter Geräuschpegel."

Desweiteren wird es wohl Anfang Mai die erste Vinyl Platte auf Elfenart Records geben (Zusammen mit anderen netten Plattenbaumachern) Vinyl? Wird ja auch mal Zeit! War das nicht eigentlich von Anfang an der Plan? Aber ja doch! Genaueres in Kürze!!
17/02/05 Börsenmakler
Auf dem Label "Kampfgarten Tapes" ist heute ein Sampler mit dem Titel "Underground Complication 2004" erschienen. Auf dem befindet sich neben Bands wie Bolzen, Hellpetrol, Bionic Elbows, Matula, d.h.,... auch ein Stück des "Kopflosen Börsenmaklers"... Zu bestellen gibt es den Sampler bei: Kampfgarten Tapes
c/o Danner
Adenauerring 28
87439 Kempften
Preis kann ich Euch nicht sagen, aber er wird sich wohl im Rahmen halten... Fordet dort einfach mal eine Liste an...
PS: Unter "Konzerte" gibt es neue Daten für "Braying Boredom". Hingehen, freuen, wieder weggehen!
09/02/05 Demozusendungen
Ganz kurz ein Hinweis in eigener (oder eigentlich vielmehr in Eurer) Sache. Jeder Mensch freut sich über Post, vor allem wenn noch eine CD im Umschlag ist. ABER: Ich meine es gut mit Euch und Eurer Bandkasse, wenn Ihr mir Demos zusenden wollt könnt Ihr das gerne tun, nur überlegt Euch bitte vorher ob das Label auch nur ansatzweise zu Euch passt, oder fragt ggf. vorher kurz per Mail nach. Mit CDRs die hier in der Ecke rumliegen, da ich sie kein zweites Mal hören werde, ist niemandem gedient. Elfenart Records erklärtes Ziel ist/war es NIE gewesen, Demos abzustauben...
Und NEIN ich plane vorerst KEINEN Sampler, wenn dann würde/und wird es hier auf der Seite stehen und ein entsprechendes Konzept bekannt gegeben!
Wie gesagt, ich meine es nur gut mit Euch...
PS: Kauft Euch irgendwo die neue PASCOW CD, die ist wirklich gut!!!!
04/02/05 Unglaublich aber wahr!
Alle sagen: " Ey Daniel sag doch mal was positives, ich sag kein Problem, da gibt es gar nicht so weniges"
The new BAUCHLADEN ist nun definitiv am Start und er funktioniert sogar! Nochmal 1000 Dank an Jonas für die Mühe! Jetzt geht nichts mehr verloren. Versprochen (Obwohl!?!?!)
27/01/05 Im Leben nichts neues...
Es gibt wirklich nicht so viel neues! Im Laufe der nächsten Woche wird hoffentlich der neue Bauchladen online gehen. Der Jonas von Tofu23 hat einen programmiert und der kann, so hoffe ich, ALLES... Dann gehen auch keine Bestellungen mehr verloren, bzw. kommen unvollständig an.
Solange tröstet Ihr Euch bitte mit neuen "Besprechungen" und aktuellen Konzert-Terminen!
23/10/04 Kenoh...DUC...Gerald Fiebig
...und dann gibt es da noch diese neue Elektro-Pop-Band. Sie nennt sich KENOH. Sie besteht zu 50% aus Menschen die auch Klampfe und Stöcke schwingen bei Dr. Phibes. Nachdem ich das erste Stück gehört habe dachte ich kurz an Joy Divison, aber den Gedanken hab ich auch gleich wieder verworfen! Es sieht so aus als ob die Demo CD von Elfenart Rec. präsentiert wird, aber das kann sich ja auch noch ändern. Erscheinungsdatum ist Anfang 2005! Eine erste Hörprobe sollte es hier unter "MUSIK" geben...

Desweiteren gibt es eine neue Vinyl EP (Blacktapes on Vinyl) von DUC. Die Scheibe heisst "Ihre Eigene Art" und beinhaltet 5 Coverstücke der mir ungekannten Band MOK. Demnächst bestimmt auch hier im Bauchladen zu erwerben, wenn es schneller gehen soll, dann zackzack auf die Homepage von DUC (Siehe Links).Kaufen Sie aber auch bitte die immer noch neue DUC CD "Durch die Nacht" hier, oder anderswo, aber kaufen Sie sie!

Gerald Fiebig hat ein neues Buch rausgebracht...
(ISBN 3-929375-62-1).
Nebenbei hat er den Literatur-Nobel-Preis zwar nicht bekommen (Das war irgend so ne Frau!) aber immerhin den Kunstförderpreis der Stadt Augsburg in der Sparte Literatur 2004. Ihr dürft aber immer noch gern die CD auf Elfenart Records im Bauchladen erwerben! Da wollen wir mal nicht so sein...
18/10/04 Konzertdaten
In der neuen Rubrik "Konzerte" findet Ihr ab sofort...(Na was wohl?)
19/09/04 Der Kopflose Börsenmakler
So Leute, so richtig viel los ist hier im Moment nicht! Dennoch...Die Elfenart/Emthy Head/gebrauchtemusik CD vom KOPFLOSEN BÖRSENMAKLER gibt es nun auch als Tape-Version auf dem Tape-Label "AldiPunk"
Zu bestellen direkt bei Aldi...
Aldi-Punk, Maik Altenhöner, Inselweg 15, 32278 Kirchlengern
Maik ist ein guter, also macht das ruhig mal, ich denke 4 Euro inkl. Porto dürften reichen...
...und dann gibt es da noch ABGEFUCKT (weia dieser Name!)
ABGEFUCKT ist eine recht junge Band hier aus der Region, mit ihrem ersten tauglichen Lied, bisschen zuviel Muff Potter gehört, aber gut. Saugt Euch das Lied hier unter Musik/der dreckige Rest...
Ich bin sehr gespannt, was da noch so kommt, die richtigen Ansätze sind da...
11/09/04 Braying Boredom
Das komplette "Back-Programm" von Braying Boredom sollte nun hier im "Bauchladen" erhältlich sein, es gab ja bisher nicht nur CDs, sondern auch 3 geniale Vinyl EPs...
Unter "Rezensionen" taucht die erste Besprechnung zur neuen DUC Scheibe auf - und dann gleich so ein "Hamma"!
19/08/04 DUC - Durch die Nacht
So Leute, es ist vollbracht. Die neue DUC CD kann im Bauchladen erworben werden.
Solltest Ihr noch immer unentschlossen sein (soll ja vorkommen) zieht Euch das Lied "Stadtrandstatisten" hier unter Musik oder hört es auf der nächsten Plastic Bomb CD Beilage! (Abonennten haben sie nächste Woche im Briefkasten). Wenn dieses Lied kein überzeugender Grund ist, dann weiss ich auch nicht mehr...
26/07/04 DUC - Durch die Nacht (die nächste)
Kurze Info: Die Vorbereitungen auf die neue DUC CD laufen auf Hochtouren. Neu hier findet Ihr das Lied "Stadtrandstatisten" zum Download. Das Lied wird übrigens auch auf der nächsten Plastic Bomb CD Beilage zu hören sein...

Bei Empty Head Records erscheint die Tage ein Tape-Sampler auf dem u.a. Braying Bordedom und Der Kopflose Börsenmakler zu hören sind. Watch out!!!

Wobei noch zu erwähnen wäre, dass in der Oktober Ausgabe des Fanzines UNDERDOG, Braying Boredom mit einem Interview, sowie einem Beilagen Lied vertreten sein werden.
05/06/04 DUC - Durch die Nacht
...wie schon von Guddi (Bassist von DUC) im Gästebuch angekündigt gibt es nun 2 Tracks der neuen DUC CD "Durch die Nacht" (kommt Mitte August auf Elfenart Records, ich sag es immer wieder gern) zum Download. Saugen könnt Ihr auf der Bandpage (www.duc-online.de) oder wenn alles geklappt hat direkt hier unter MUSIK... (Aber besucht ruhigen Gewissens mal die Bandpage!)
31/05/04 Braying Boredom/DUC
Die ersten Besprechungen zur Braying Boredom CD sind online, es kommen bestimmt die Tage noch ein paar neue dazu. Die CD stösst bisher grösstenteils auf interessierte/begeisterte Ohren...
Die neue DUC CD wird defintiv Mitte August erscheinen (für die Vinyl Version wird noch ein entsprechends Label gesucht, ich kann mir derzeit leider nicht beide Versionen leisten), neu ist eine Hörprobe von der letzten Scheibe "Vor dem Sprung" unter Musik...
06/05/04 DUC - Durch die Nacht CD
Wie schon im Newsletter angekündigt, wird die grossartige Punk (Emo?) Band "DUC" ihre neue CD "Durch die Nacht" via Elfenart Records veröffentlichen. Solltet Ihr die Band NOCH nicht kennen, schämt Euch kurz, aber nur kurz und dann geht auf www.duc-online.de und füllt Eure Wissenslücke. Ich werde die Tage hier mal einen Track einer der Vorgängerscheiben von DUC (Bad Taste Records) zum Download anbieten. Also schaut doch ruhig öfter mal vorbei!
15/03/04 Braying Boredom - Aufziehvogel CD
Juhu, es gibt etwas neues! Die neue CD von "Braying Boredom" (Boxhamsters/EA80 beeinflusster Punk aus dem Grossraum Magdeburg) ist in Zusammenarbeit von Elfenart Records und UTH Records erschienen!
Nähere Infos bekommt Ihr unter "Label" und einen Song als Hörprobe unter "Musik" Die CD kann ab sofort für 10 Euro inkl. Porto bei mir bestellt werden! (Im Shop oder direkt von daniel@elfenart.de)
02/03/04 Abgefuckt sind wir wir doch alle, oder? Neben der noch nicht ganz spruchreifen "Band" ABGEFUCKT, lass ich es mir hier nicht nehmen, mal einen schicken Link zu vermerken! Auf... www.abgefuckt-liebt-mich.de...siehe Link...findet Ihr "- die Single Börse für alle alternativen und einsamen Menschen in Deutschland. Ob Punk, Gothic oder sonstige unkonventionelle Jugendsubkultur, hier findest Du vielleicht bald den richtigen Partner für bis ans Ende der Zeit -" Dann mal los, und nein, ich bin hier nicht eingetragen (noch nicht!!!) es könnte event. jemand was dagegen haben.
Anyway...Antesten... PS: Gruss an Jan von Abgefuckt
27/02/04 Stadthagen Punkrock
Es gibt nicht besonders viel neues zu berichten, aber es gibt eine neue Punkrock Band aus Stadthagen (Elfenart Hometown) Die Band heisst "Huchi can take it" aber fragt mich nicht was the hell das heissen soll? Die Demo-CD gibt es günstig im Shop und eine MP3 mit dem Namen "Strassenrand" gibt es als Hörprobe unter Musik zum Download!
20/02/04 Elfenart, diverses...
Juhu Ihr Lieben! Der Shop funktioniert jetzt, dank Jonas von Narrow-Minded, einwandfrei. Da wird es im Laufe der nächsten Tage öfter mal ein Update geben. Wir werden sehen...
Im Laufe des Märzes kommt dann die CD von Braying Boredom aus Magdeburg auf UTH und Elfenart Records raus! Da freue ich mich schon sehr drauf, die ist wirklich gelungen auch was das Coverartwork angeht! Die Scheibe wird "Aufziehvogel" heissen.
Damit Ihr das alle genau so herbeisehnt wie ich, gibt es schonmal ein Lied vorab als Download. Unter Musik, die erste MP3 mit dem Titel "Vorwärts".
08/12/03 Elfenart, das Label...
Die Demo CD des KOPFLOSEN BÖRSENMAKLERS ist nun endlich erhältlich. Unter Label, leider noch ohne Bild aber das hole ich in ein paar Tagen nach...
Da der neue Shop noch immer nicht Online ist, gibt es die CD für 3 Euro inkl. Porto käuflich zu erwerben. Also, Menschen mit einem abseitigen Musikgeschmack: Euch steht nicht mehr im Wege, ihr kennt ja sicher den Download "Wertschöpfungskette" von hiesiger Seite oder aber auch die zwei Downloads von www.boersenmakler.net.tc
30/11/03 Elfenart, der Umsatz...
Der Mailorder ist zur Zeit leider "Out of Order". Wenn Ihr was von Label bestellen wollt, dann geht das derzeit nur via E-Mail...
Tanzende Kadaver CD - 8 Euro
Hippiehunter Tape - 2 Euro
Gerald Fiebig CD - 3 Euro
www.gebrauchtemusik.de/elfenart - 3 Euro
Bis der Shop wieder geht, ab 2 Artikeln Portofrei...
12/11/03 Tanzende Kadaver Worldwide
Wolf Kadaver hat im www ein neues Review zum neuen Kadaver Album gefunden, siehe "Rezensionen".
01/11/03 Sölti vs.Lee Hollis
Wohl nur für die Leute hier aus der Gegend interessant:
Am 26.11.03 gibt es in der Alten Polizei in Stadthagen ein Leseung mit Christian Sölter (Sänger von Hammerhai) und Lee Hollis (Sänger von Spermbirds und Steaknife)
29/10/03 Gerald Fiebig
Auch nicht mehr so ganz neu...
Es gibt etwas neues von Gerald Fiebig (Remember: ...die CD auf Elfenart Records...)
Das Minibuch im Reclam Stil...
16 Seiten
Kleinformat
Preis: EUR 1,00 Schöner Lesen Bd. 017:
Soundtracks
- Erzählung -

Leseprobe:
"Insgesamt ist der Streifen ein Routinejob, den ich mit Samples aus meinen Sound-Datenbanken bestens bestücken kann. Ab und zu ein Grunzen des Mannes, das Stöhnen der Frau eher schmerzerfüllt, und in der Leck-Szene das übliche Schmatzen. Die Einstellung dauert ziemlich genau dreieinhalb Minuten, dafür hat die Sequenz blowjob1.wav genau die richtige Länge. Oder doch blowjob2.wav?"

Bestellungen an:
SuKuLTuR
Rembrandtstraße 11
12157 Berlin

19/10/03 DER KOPFLOSE BÖRSENMAKLER
Den KOPFLOSEN BÖRSENMAKLER könnt Ihr nun auch (siehe Links) Online erreichen unter www.boesenmakler.net.tc
Traut Euch!!!
13/10/03 DER KOPFLOSE BÖRSENMAKLER
Nur mal ganz kurz!
Schaumburgs Indi-Punk-Band Nr. 1: Unter Musik gibt es einen grandiosen Song dieser Band, sowie einen kleinen Spass, denn die Band hat die sogenannte Elfenart-Hymne in einer Studiopause aufgenommen. Zieht Euch Wertschöpfungsgeschichte von der neuen CD (Ende 2003 auf u.a Elfenart Rec.) rein.
26/08/03 Tanzende Kadaver
Es ist vollbracht...
Eure 3 1/2 besten Freunde haben es geschafft, die CD der Tanzenden Kadaver ist fertig! Ich von Elfenart Records (der Beste nennt sich immer zuerst, Esel:FUCK OFF!), Thessus von Empty Head Rec. und der gute Wolf von RJT Rec. (der zählt 1 1/2 weil er so ganz nebenbei Sänger, Gitarrenheld und Texter der Kadaver ist) haben Wind und Wetter getrotzt, damit die CD bis zur Party am Samstag auch noch rechtzeitig fertig wird. Was soll ich Euch sagen, ich halte sie in meinen Händen. Alles wird gut!
20/08/03 Tanzende Kadaver
Es ist soweit...
Am 30.08.2003 erscheint die neue (und wohl auch beste!) CD der Tanzenden Kadaver auf Elfenart Records.
Zur Feier dieses denkwürdigen Ereignisses findet auch ein Konzert der Kadaver statt, und zwar im Braunschweiger B58 (Bültenweg 58)
Um zahlreiches Erscheinen wird hiermit gebeten! Als Gäste: Telepilot310 und Sunset of Age
Pflichttermin!!!!!!!!!
31/07/03 Phat Kicks
Ihr kennt alle den HipHop Star "CURSE" von MTV oder VIVA (u.a. seinem wirklich guten Song mit Gentleman.)
Aber der gute Mann hat auch eine Hardcore Vergangenheit, Neu unter "Musik" gibt es einen Song seiner alten Band "Phat Kicks" mit dem Titel "Zwei Mal In Den Kopf" von der CD "Straight outta Broketown" als MP3! Sollte ich damit gegen irgendwelche Copyrights verstossen, dann mag man mir das bitte sagen, und der Song ist in 20 Minuten nicht mehr verfügbar, ansonsten ist der Song bis Ende August hier als Download verfügbar...
Unvergessen bleiben die genialen Konzerte im Bückeburger Jugendzentrum...
27/07/03 Das befreundete und von mir sehr geschätzte Label www.gebrauchtemusik.de meldet sich zu Wort...

"Liebes potenzielles Publikum, www.gebrauchtemusik.de möchte zusammen mit dem Partnerlabel und -vertrieb Usound eine Compilation unterschiedlichster Musik veröffentlichen, deren Erlös dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac zugute kommen soll. Wir laden alle MusikerInnen ein, uns Beiträge zuzusenden und bitten insbesondere alle MedienvertreterInnen - aber auch die anderen AdresatInnen dieses Newsletters darum, den Hinweis auf diesen Aufruf weiterzugeben. Rückfragen bitte an gebrauchte musik@aol.com

Details:
Einladung zum Attac-Sampler Ziel der Labelarbeit von Usound und gebrauchtemusik ist Vielfalt - wobei es uns in erster Linie um musikalische Vielfalt geht und nicht um Politik. Wir haben aber immer mehr den Eindruck, dass die derzeitige Form der wirtschaftlichen Globalisierung, in der transnationale Firmen die Unterdrückungsfunktion der traditionellen Nationalstaaten übernehmen, auch kulturelle Vielfalt immer mehr einschränkt, und finden deshalb, dass man sich gegen diese Globalisierung zur Wehr setzen muss. Unsere Ansichten zu diesem Thema decken sich in vielen Punkten mit den Analysen und den Zielen des globalisierungskritischen Netzwerks Attac. Wir möchten dessen Arbeit durch die Veröffentlichung einer Compilation unterstützen, die auf LP oder CD erscheinen soll und deren Erlös wir an Attac spenden wollen. Wir laden euch hiermit ein, einen Beitrag für diese Compilation einzureichen. Einsendeschluss ist der 31.12.2003. Beiträge, vorzugsweise auf CD, bitte an gebrauchtemusik, Postfach 101602, D-86006 Augsburg, Germany. Ihr fragt euch vielleicht, wie man politische Inhalte mit Musik transportieren soll, die ohne Gesang funktioniert. Wir sehen da aber kein Problem, sondern würden uns wünschen, dass die Ausdrucksformen in der Auseinandersetzung mit der Globalisierung so unterschiedlich werden wie die Menschen auf unserem Planeten. Man könnte z.B. politische Aussagen samplen und in andere Zusammenhänge stellen. Oder die Geräusche der globalisierten Wirtschaft und ihrer Produkte selbst verwenden, wie es Matthew Herbert gemacht hat (http://www.themechanicsofdestruction.org). Bei der Beschäftigung mit den Hintergründen der aktuellen Entwicklungen stellen sich sicher noch mehr Ideen ein (http://www.attac.de/gats/wasistdasgats.pdf, http://www.stoppgats.at > "Infos"). Vor dem Hintergrund des GATS-Abkommens, das unseren Zugang zu Trinkwasser zu beschneiden droht, können sogar die Geräusche von Wasser zu subversiven politischen Botschaften werden. Dazu kommt, dass das TRIPS-Abkommen, eine der Hauptsäulen der "neuen Weltordnung", die von der Welthandelsorganisation angestrebt wird, eine enorme Ausweitung des Patentschutzes anstrebt (http://www.stoppgats.at > "Infos" > "TRIPS: Profit over people"). Das Samplen und Modifizieren fremder Musik kann als symbolischer Protest dagegen eingesetzt werden. Das sind nur ein paar naheliegende Ansätze. Sicher fällt euch noch viel mehr ein. Wenn ihr Fragen zu dem Projekt habt, schreibt uns bitte unter kontakt@gebrauchtemusik.de. Wir freuen uns auf eure Musik."
26/07/03 Tanzende Kadaver
Die CD lässt nicht mehr lange auf sich warten...
Solange gibt es einen schicken Trailer (etwa 0,9 MB) auf der Fan-Page
www.tanzende-kadaver.de (siehe auch unter LINKS!)
Der Macher, also Benny ist ein GUTER und ist ausserdem für das geniale Cover-Layout der kommenden CD verantwortlich...
13/07/03 Neue Musik für Eure Köpfe...

Und noch mal News am 13.07.2003.
Es gibt 2 neue MP3s von künftigen Elfenart Scheiben:

1. Companeros Compasos mit dem Lied Konzertidioten. Die CD erscheint spätestens Ende dieses Jahres mit dem Titel: "Skateboardträger"

2. Tanzende Kadaver mit dem Lied Scherben. Die CD erscheint im August 2003 mit dem Titel "Die Frage ist egal...Die Antwort schockierend!"

13/07/03 "Der kopflose Börsenmakler"
Wie ist soeben telefonisch erfahren durfte, gibt es demnächst eine neue Veröffentlichung von Schaumburgs Indi-Band Nr. 1: DER KOPFLOSE BÖRSENMAKLER...
Voraussichtlich wir es eine Vinyl only Veröffentlichung im Doppel 10" Format werden. (Hierfür werden noch Labels gesucht die dieses unverschämte Ansehen finanzieren wollen. Elfenart Rec. ist natürlich schon dabei, wie auch ein paar andere...) Titel der Platte:
ICH HOL DIE KETTENSÄGE, UND DU MACHST SCHON MAL DEN SALAT
Ich konnte leider bisher erst 2 Lieder in Demoversionen probehören, aber das wird ganz grosses Kino. Allein schon das Lied "In einer Strassenkurve um die Jahrhundertwende" ist ein absoluter Hit und würde auch eine 4-fach 5" rechtfertigen. Wenn Ihr als Label noch dabei sein wollt, einfach mal ne Mail an: Kopflose Boerse@aol.com Schade, dass die Debut CD (Ich schätze Ihr müsst mich einfach lieb haben...) nicht mehr verkauft wird. Die Jungs und das Mädel finden die nicht mehr so prickelnd, ich bekomme nicht mal nen Song davon um ihn hier als Download anzubieten. Da muss noch Überzeugungsarbeit geleistet werden. Okay, die Quali der Aufnahmen ist nicht so der Bringer, aber das Stück "Gordon steckt im Schacht fest, dass gibt ein geiles Schlachtfest" würde auch inner Proberaumaufnahme durch meterdicke Betonmauern funktionieren. Aber nun ja, Musiker halt...
11/07/03 Diesmal nur ganz kurz...
Es gibt eine "neue" MP3 von den Pissed Spitzels aus Neustadt am Rübenberge. Das Stück heisst "Faschos in Sibirien" und geht unglaubliche 21 Sekunden. Solltet Ihr eigentlich kennen, wenn nicht, gibt es jetzt hier die Downloadmöglichkeit in der Rubrik "Musik". Die Band gibt es leider nicht mehr, aber zum Jubiläum gibt es Mitte 2004 (man muss ja an die Zukunft denken *anmerk*) noch die Jubiläums EP (Vinyl only!) "Bayern hat die Atombombe" in Co-Produktion von Höhnie- und Elfenart Records! Hoffen wir mal ganz stark, dass die Jungs dann noch mal Live auftreten! (Aber die Zeichen stehen gut!)
24/06/03 1977 in 1998.
Es gibt eine neue sexy MP3 von den Rotators auf Minden ("Wichserstadt). Die Jungs waren eine der ersten deutschen Punkbands überhaupt und haben seinerzeit zusammen mit den Neurotic Arseholes NRW unsicher gemacht. Der Song den es als Download gibt stammt ursprünglich aus dem Jahre 1977, hier jedoch in einer 1998 Revival Aufnahme von der Best of 1977-1998 CD. (Unvergessen das 98´er Konzert im BÜZ in Minden) "Minden ist ne Wichserstadt". Der Sänger und Gitarrist spielt heute bei SCHIESSER (Bielefeld)
10/06/03 Um Euch die Wartezeit auf das neue, auf Elfenart Records erscheinende, CD-Album von den Tanzenden Kadavern ein wenig zu versüssen (das Master ist fertig und muss nur noch ins Presswerk, und das Cover in die Druckerei, macht Euch auf was gefasst, die CD wird genial, Horror-Punk!!)...

Bennys Kadaver download site nimmt Formen an!
Auf der inoffiziellen (aber von den Kadavern genehmigten) site www.tanzende-kadaver.de könnt Ihr ab sofort haufenweise unveröffentlichte und rare Kadaver Songs runterladen. Zur Zeit stehen 3 randvolle CDs zur Verfügung! Cover und mehr Songs und Videos werden noch kommen. Wer sich mit ftp auskennt ist klar im Vorteil...das ganze ist etwas umständlich,aber eine genaue Anleitung kommt auch noch! Eins vorweg: zum Großteil handelt es sich dabei um Demomaterial,das eigentlich nie zur offiziellen Veröffentlichung gedacht war. Aber einige Überredungskunst seitens Benny ließ die Kadaver ihre Schubladen öffnen.Erwartet also keinen Hifi-Sound! (Im Gegesatz zur kommenden CD "Die Frage ist egal...die Antwort schockierend") Viele Songs sind bereits lange vor Gründung der Kadaver (1996) aufgenommen und waren noch als Demos für Vorläuferbands oder einfach nur so zum Spaß gedacht....Laßt Euch überraschen....! www.tanzende-kadaver.de
20/05/03 Ich hab eine grossartige Band entdeckt, bzw. die mich, als sie mir eine CD geschickt haben! Eine MP3 von "Braying Boredom" gibt es neu unter Musik. Die CD gibt es für 10 euro im Shop *anmerk*
14/05/03 2 bis 3 neue Links und eine neue MP3 von Telepilot 310. Telepilot 310 ? Richtig, dass Seiten Projekt der Tanzenden Kadaver aus Braunschweig, neue KADAVER CD im Juli/August auf Elfenart Records.
10/05/03 Hurra, es gibt jetzt einen Newsletter, also tragt Euch alle ein und wartet: Keine Sorge Ihr werdet nicht jeden Tag mit Müll zugeschüttet, nur wenn es etwas besonderes zu verkünden gibt, oder es einfach mal wieder Zeit ist...
04/05/03 Lassen wir mal kurz Musik Musik sein:
Wenn mir in den letzten Tagen irgendetwas wirklich übel aufgestossen ist (die vielen banalen täglichen Dinge nicht eingeschlossen), dann ist es der "Aktion Leben e.v.". Diese "Christlich Bügerinitiative" ist der Meinung, dass es keine wesentlichen Unterschiede zwischen der Ermordung von sechs Millionen Juden, und von Frauen gibt, die für sich entscheiden einen Schwangerschaftsabruch vorzunehmen. Auf deren Homepage werden Fotos von abgemagerten KZ-Häflingen mit Fotos von toten Embryonen gleichgesetzt. Die schmeissen mit Argumenten um sich, dass einem zweifels-ohne schlecht werden MUSS. Sehr "schön" auch der Artikel über die Verbindung zwischen den hohen Benzinpreisen zu Abtreibungen. Hallo? Meinungsmache rules, Ihr ... Ich habe wirklich überlegt, ob ich die URL erwähnen soll, und bin zu dem Entschluss gekommen, dass man seine Feinde kennen sollte...
"Lasst es Ihre Entscheidung sein" Aktion Leben e.v.
23/03/03 Das Wort "Mini-Interview" bekommt eine ganz neue Dimension... Neu unter "5 Fragen an..." gibt es ein solches zu lesen und zwar mit Hagen Liebing (Ex-Ärzte Bassist, Musikredakteur und Bassist in der Punk Band E-BLOX). Viel Spaß damit...
21/03/03 Eine grossartige neue MP3 von der Band PASCOW, mit dem Titel "Eiszeit droht". Geniale "neue" Band!
16/03/03 Jetzt will ich das Ganze nicht noch weiter hinauszögern... Beim 4-Zeiler-Gewinnspiel hat gewonnen...

Viele individuen denken ansich in gedanken -
danken ohne fest und ernten trotzdem
der unterschied zum wirklich kranken -
ist die intuition mit welcher sie nicht zum arzt gehen.

Also geht alle mal auf www.holzhose.de, denn da kommt besagter Mensch her...

Bitte Adresse schicken, damit ich Dir Deinen Gewinn zukommenlassen kann...
09/03/03 RJT Records,Elfenart Records und EmptyHead haben sich zusammengeschlossen um das nächste Tanzende Kadaver Album zu veröffentlichen.Nach 5 Jahren Studiopause gehen die Kadaver im April für 3 Tage (!) ins Studio um sowohl das Album "Die Frage ist egal,die Antwort ist schockierend!", als auch eine schöne lange live Studiosession (ohne Overdubs) aufzunehmen,die der CD in limitierter Auflage als CDR beiliegen wird.Die limitierte Version wird nur auf Konzerten oder über die Bandpage www.tanzendekadaver.de erhältlich sein.Außerdem werden noch einige Songs und Alternativversionen aufgenommen,die exklusiv für Compilations aufgehoben werden,u.a. eine Soilent Grün Coverversion für einen Tribut Sampler und einen Song für den Soundtrack eines geplanten Fantasy Films.
12/02/03 Da das Ganze hier Gästebuchtechnisch nicht besonders viel her gibt, rufe ich Euch hiermit auf, einen geilen Vierzeiler zu texten und ihn eben dort einzustellen. Aber der muss von Euch sein, dass ist die Bedingung. Ich werde dann am Schluss den besten auswählen und der Autor bekommt dann ein kleines Elfenart-Überraschungspaket. Also E-Mail Adresse nicht vergessen. Ich leg mal mit den Worten von Funny van Dannen einen vor: "...und Lotti versucht ein Gedicht zu schreiben, und Ecki ruft BLÖDE KUH, man kann nicht wirklich poetisch sein, mit einem Kulli von der CDU". Okay, ich darf zitieren, Ihr nicht. Los gehts, wir setzen ein Ultimatum bis sagen wir mal 01.03.03! Gebt Euch Mühe...
07/02/03 "Wählt den politischen Frühling..." Falls Ihr schon immer mal wissen wolltet was nach allem Unfug und speziell der APPD aus Karl Nagel geworden ist, gibt es jetzt unter Musik (nun ja...) seinen politischen Selbstmord als Video zu sehen...
02/02/03 Im Mailorder gibt es einen Haufen neuer Tapes, ich sag nur: Rawside, Cannalterror, Dead Kennedys, Chelsea, Oi Polloi, Razzia, Stiff Little Fingers, Vibrators, Heiter bis Wolkig, Angeschissen, Dackelblut, ZK,...
26/01/03 Ach ja. Dann kann ich Euch noch von einen neuen Stadthäger DIY Label berichten. Es heisst Empty Head Records, hat zwar noch keine fertige Veröffentlichung, aber immerhin schon eine Heimseite. Viel Glück damit Florian. Empty Head Records
26/01/03 Auf "Tapeziert das Plattenregal Records" ist die Tage ein Benefiz-Sampler zugunsten des United Noise e.v. erschienen. Mit dabei sind u.a. Rent a Tent, Dr. Phibes, Narrow-Minded, Milhouse, Goodness, Mururoa Attäck, www.gebrauchtemusik.de/elfenart, Shaman and The artificial Nectar (im Sommer gibts ne EP auf Elfenart) und noch nen ganzen Arsch voller anderer Bands. Das Tape kostet drei Euro (+ Porto) und kann wahlweise bei mir im Mailorder, oder noch besser beim Label direkt bestellt werden. Siehe Link. Leute, das ist Pflicht. www.tape-records.de
21/01/03 Erst tut sich hier wochenlang gar nichts, und dann geht alles Schlag auf Schlag, schön wenn es so weiter ginge...
Neu ist, ein 5 Fragen an...-Interview mit Marcus Wiebusch über seine Band KETTCAR.
18/01/03 Es tut sich zur Abwechslung auch mal wieder etwas auf Elfenart Rec.
Das Hippiehunter Tape ist fertig und wartet darauf unter LABEL belesen und im Mailorder bestellt zu werden. Weiterhin gibt es neue Links und eine MP3 mit dem Titel: Mit Marcus Wiebusch ins Kino gehen.
11/01/03 Es gibt mal wieder ein neues "5 Fragen an..." Interview. Und zwar mit dem "Elfenart-Quoten-Lyriker" Gerald Fiebig (siehe Label) über Punk, Lyrik und den ganzen dreckigen Rest.
Auch der nächste Elfenart Sampler nimmt so langsam aber sicher doch noch Gestalt an, er ist vom CD-Rom Format zurück (?) auf Kassette geschrumpft (Die Gründe will ich Euch mal ersparen)
08/01/03 Es gibt zwei neue Marcus Wiebusch relevante Links, zum einen eine Kettcar Fan und zum anderen eine ...But Alive Fan Seite. Wie geil...
06/01/03 So, dass erste 5 Frage an... - Interview ist nun Online...und zwar mit der Stadthäger Kult Band THE BRATBEATERS. Aber lest selbst...
04/01/03 Alles neue macht der Januar oder so...
Jetzt geht es rund in Schaumburg. Bald wird es ein neues Veranstaltungzentrum für unabhängige Musik und Projekte in Bückeburg geben. Wir, der United Noise e.v., haben einen Teil einer alten Fabrikanlage in Bückeburg angemietet. Alle hierzu relevanten Infos gibt es in der neuen Rubrik UNITED NOISE.
Also aus mit Schaumburg-Depressionen und Wegzugsgedanken. Dazu fällt mir ein, erinnert sich noch jemand an das geniale FKK (R.I.P.) in Minden ???
27/12/02 Sargnagel calling! JOE STRUMMER ist tot. 50. Herzinfakt! Interessiert das heute noch jemanden? Nur mich? Eingereiht hinter DEE DEE, Joey, Thunders, Sid, oder wie sie alle hiessen, nein heissen. Eine All-Star Band von oben? Natürlich gibt es keine Tränen, aber ein Kloß im Hals, wo er halt hingehört. "Oh, you told me how your life was so bad. And I agree that is does seem sad. But that´s the price that you gotta pay, if you´re lazing all around, all day."
25/11/02 Ich weiss ich habe geschrieben, dass hier erstmal nichts neues her kommt, aber eins muss sein: Es gibt einen neuen Gedichtband von Gerald Fiebig, im Scarabaeus Verlag (Östereich) mit dem Titel "normalzeit". Darin gibt es einige Gedichte von denen zwei Elfenart-Kompatibel sind, denn "Heimatroman: Blauer Dunst" und "Stellenbeschreibung" waren schon auf der Gerald Fiebig CD "Tracks & blauer Dunst" (Elfenart Rec.) zu hören. Zu bekommen ist das Taschenbuch über den Verlag: order@studienverlag.at oder bei Eurem ansässigen Buchhändler unter der ISBN Nummer 3-7082-3113-9. Nervt eben diesen Buchhändler, warum er sowas nicht als Stapelware rumliegen hat...
19/11/02 So Ihr Lieben! Mal wieder eine kurze Info. Hier ist erstmal Pause für dieses Jahr. Mir sind sehr sehr viele Dinge geschehen auf die ich leider keinen Einfluss habe. Anyway...Ich muss mich in den nächsten Wochen um meinen Umzug in die Wohngenossenschaft "Hinter den Eisenbahngleisen" kümmern und damit werde ich wohl allerhand zu tun haben, bei dem ganzen Kram der hier so rumfliegt! Ihr könnt natürlich weiter Mails schreiben und NATÜRLICH auch weiterhin reichhaltig aus dem Mailorder bestellen, nur kann es mit Beantwortung ein paar Tage dauern. Der angekündigte Sampler (ACHTUNG ARSCHBOMBE, HERR PFARRER) verschiebt sich also auf ca. Mitte Januar. Soweit alles Liebe von mir. Und Tschüss Ihr Süssen, Daniel aus einem Umzugskarton lässt grüssen!
12/11/02 Der neue Sampler von www.gebrauchtemusik.de ist jetzt raus. Titel: Anarchie und Montag. Den müsst Ihr jetzt alle kaufen. Zu bekommen für 3 Euro im Shop. Elfenart relevante Stücke sind... www.gebrauchtemusik.de/elfenart - Ohne Sünde und 2 neue unveröffentlichte Stücke von MEISTER LEDER. Also ab in den Shop und Pflicht erfüllen.
06/11/02 Es gibt 2 neue MP3s und zwar von der Braunschweiger Punk Band...Tanzende Kadaver. Diese Stücke sind bisher unveröffentlicht, so sind wir zu Euch!.
27/10/02 Zwischen Wäsche waschen und Lindenstrasse habe ich es noch geschafft, diese Seite um eine Rubrik namens "Besprechungen" zu erweitern. Hier findet Ihr einige (zur Zeit noch sehr wenige) Rezensionen zu Elfenart Veröffentlichungen. Es werden in Zukunft noch einige folgen aber 1. kann ich Chaostechnisch nicht alle finden und zum 2. habe ich auch nicht (mehr) alle.(Jaja, der Kalauer das ich sowieso nicht mehr alle habe liegt auf der Hand.) Sollte unter Euch jemand sein, der eine Rezension sein eigen nennt die hier nicht aufgeführt ist, der möge sie mir doch bitte zuschicken und meine ewige Dankbarkeit erhalten. Ihr könnt natürlich auch gerne selbst etwas zu den relavanten Tonträgern schreiben. Soweit..
27/10/02 Ich habe ein paar neue Links eingefügt und um das Ganze ein wenig übersichtlicher zu machen, diese Rubrik in drei Sparten sortiert. 2 neue Mp3´s gibt es ab sofort unter Musik.
24/10/02 Auf www.gebrauchtemusik.de gibt es die Tage ein Label-Sampler mit dem Titel: Anarchie und Montag. Elfenart Rec. wird mit einem Stück von der ersten CD www.gebrauchtemusik.de/elfenart, sowie mit 2 Liedern von Meister Leder vertreten sein... Hier nun die vorläufige Trackliste:Thorsten Propeller: Perking, Bernhard Kübler: Sozialarbeiterpunk, Lustige Mützen: Feuchte Augen, Die Beatpykmähen: (erstes Stück @ Provino Live Club), Mathias Huber: Sommernacht, Der Bayer: Aufputschmittel, www.gebrauchtemusik.de: Lustige Zeit, Deep: Multinational Corporations, Die Beatpykmähen: Und täglich grüßt der Imperativ (@ Provino Live Club), das trunkene lied: Angesprochen - ausgesprochen, Pit: ... good old ... (oder vorzugsweise was anderes), www.gebrauchtemusik.de/Elfenart: Ohne Sünde, El Retardo: Alsterwasser, Maiwasser, Jesus Jackson und die grenzlandreiter: Stefan und Bettina (Live @ Provino), Thorsten Propeller: Pop-Produkt, die grenzlandreiter: Pop Song, Der Bayer: Hitler Was A Rock'n'Roll Star, Bernhard Kübler: Literatortur, Albrecht Rau: Bauhaus-Rap (lt. Inventur), die grenzlandreiter: Neue Mädchen (gibt es unter Musik auf elfenart.de schon vorab als Download), Jesus Jackson und die grenzlandreiter: Verschwende deine Jugend (Live @ Provino Live Club), Meister Leder: Bratbeat for the punx, Meister Leder feat. Gerald Fiebig: Kann man nichts machen
Die CD wird es nach erscheinen auch im Elfenart Mailorder für geschätzte (!) 3 Euro + Porto geben! www.gebrauchtemusik.de.
23/10/02 Bei www.stringstuff.de gibt es jetzt ein Gewinnspiel bei dem ihr nette Tapes gewinnen könnt. Unter anderen auch von Adrenalin Tapes (für alle die es nicht wissen, das ist Pre - Elfenart Records) www.stringstuff.de
22/10/02 Ein neuer Sampler ist in der Mache. Diesmal auf CD-R (riecht Ihr die Dekadenz ???) Zugesagt haben bereits: B.... B......., Jesus Jackson & die Grenzlandreiter, Graue Zellen, Hammerhai, Hellpetrol, Dr. Phibes, DUC, Seven of nine, Mururoa Attäck, Autozynik, Die Chamelion Brüder, Companeros Compasos, Persiflage, Tanzende Kadaver, Gerald Fiebig,... Wollt Ihr noch dabei sein ? Dann aber ZACK ein Tape/CD an Daniel Günther, Niedernstr. 45, 31655 Stadthagen
21/10/02 So jetzt habe ich es endlich geschafft, na ja was heisst ich: VIELE 1000 Danke an Benni B. für Mühe und Geduld mit mir. Also jetzt gibt es endlich mal ein paar Erweiterungen. Besonderes Augenmerk sei auf die Mp3´s unter MUSIK gelegt. Das werden in Zukunft dann auch noch ein paar mehr. Soweit erstmal.
21/10/02 Die Nagelneue CD von Dr. Phibes ist eingeprügelt und kommt im Dezember raus! www.drphibes.de.vu